Zusammenfassung 02.04.-08.04.2018

Und damit Ihr auf dem neusten Stand bleibt hier die aktuellen Ergebnisse der letzten Woche.
Unsere E2 erkämpfte sich am Donnerstag dem 05.04. ein 3:4 Auswärtssieg gegen den FSV Schorfheide/Joachimsthal.
Ebenfalls am Donnerstag spielte unsere Ü35 gegen den SG Joachimsthal/Althüttendorf in Golzow und erkämpfte sich auf einem nicht so angenehmen Platz (tief und nass), ein 3:5!
0:3 hieß das Ergebnis am Freitag für unsere Ü45 gegen den Rot-Weiss Schönow in Schönow.
Auch unsere Männer durften ran, zu Hause gegen Minerva Zerpenschleuse und womit nicht jeder gerechnet hat, ein 6:1 war das Ergebnis der Mühe.
Am Sonntagfrüh mussten die D Junioren im Kreispokal gegen den FSV Bernau II ran, die gut aufgestellt waren und Unterstützung aus der 1. Mannschaft hatten, somit hieß das Ergebnis leider 1:5. Trotzdem Kopf hoch geht weiter, der nächste Gegner wartet schon.
Sonntagnachmittag bei herrlichen Sonnenschein, mussten unsere A Junioren bei der SPG Lunow/Oderberg antreten, leider ging auch dieses Spiel 6:0 verloren. Auch hier kann ich nur sagen Kopf hoch, so schlecht war es nicht!
Die Woche kann sich doch sehen lassen, weiter so und die beiden Sonntagsspiele, wir müssen ja den anderen auch mal ne Chance lassen.

Ü35 sucht Verstärkung

Spieler gesucht!
Wir sind die Fussballer des SV Rot Weiß Werneuchen. Unsere Altherrenmannschaft sucht Verstärkung!
Das betrifft die Altersklasse Ü35- Großfeld. Um weiterhin eine starke Mannschaft zu sein, suchen wir noch 3-4 Spieler!
Wenn Du Dich fit und angesprochen fühlst, schau doch einfach mal beim Training Freitags 18.30 Uhr auf dem Sportplatz Werneuchen vorbei. Oder Du meldest Dich bei Mike Ihden unter der Telefonnummer 0176-411 299 40.
Wir würden uns sehr freuen!
Abteilung Fussball
RW Werneuchen

E1-Junioren gewinnen beim SG Hangelsberg 47 Cup

(J.R.) 19. Febr. 2018

E1-Junioren gewinnen den SG Hangelsberg 47 Cup

Gestern waren unsere E1-Junioren der Einladung zum Cup in Hangelberg gefolgt.
Morgens kurz nach 8 Uhr machten sich unsere Trainer Marko und Hannes mit Louis, Lukas, Luca, Nils, Jaako, Hannes und Jan auf den Weg nach Hangelsberg.

Eine Top Halle erwartete uns und den Jungs war die Vorfreude, endlich wieder Fußball spielen zu dürfen, ins Gesicht geschrieben.

Punkt 10 Uhr startete das Turnier, gleich mit einem Sieg für uns gegen SVM Gosen 4:1.

Beim 2. Spiel mussten wir uns leider geschlagen geben, 3:4 gegen SG Hangelsberg I.

3. Spiel – neues Glück, 0:6 gegen Lichtenow Kagel. Na das war ein Sieg.

Auf ein Neues hieß es dann 11:57 Uhr. Gegner diesmal die SG Hangelsberg II, welches wir 3:1 für uns entscheiden konnten.

Letztes Spiel gegen SG Hangelsberg III  0:3 für uns.

Super Leistung Jungs!!!

 

 

  1. SV Rot Weiß Werneuchen 12 P.
  2. SG Hangelsberg I 10 P.
  3. SVM Gosen 9 P.
  4. SG Hangelsberg III 7 P.
  5. SG Hangelsberg II 5 P.
  6. Lichtenow Kagel 0 P.

 

Ein rundum gelungenes Turnier, sehr fair und eine angenehme Stimmung!
Kleine Anmerkung die Torhüterin von Lichtenow Kagel hätte 1000 Punkte verdient!

So kann es weiter gehen, unser erstes Spiel findet am Freitag, 09.03.2018 gegen Einheit Zepernick II zu Hause statt. Beginn ist: 17:30 Uhr.

Rot-Weiß Werneuchen sagt danke

Beitragsbild

(J.R. / i.A.) 13. Februar 2018

Eine aufregende und anstrengende Hallensaison der Abteilung Fußball des SV RW Werneuchen neigt sich dem Ende. Zeit einfach mal Danke zusagen!

Den Anfang machten am 07.01. unsere F-Junioren mit den Trainern Michael Bader und Christian Buchholz, die erfolgreich den 1. Platz erreichten.

Am 12.01. folgten dann unsere Herren beim Mitternachtsturnier die von unserem Trainer Benjamin Thadewaldt trainiert werden, Platz 4 war das Ergebnis der Mühe.

Am 14.01. folgten dann die beiden E-Junioren mit Ihrem T.I.B.-Cup, die gleich 3 Mannschaften stellen konnten. Sich somit Platz 2, 5 und 8 sicherten. Auch hier sind die Trainer zu erwähnen, die viel Zeit und Mühe in die Mannschaft stecken. E1 trainiert durch Marko Lüdeke und Hannes Reimann, sowie unsere E2 durch Stefan Krüger und Nico Splinter.

Am 28.01 folgten dann der EDEKA-Grau-Cup der D- Junioren, Trainer Peter Lüdeke schaffte es auch 2 Mannschaften zu stellen und wurde mit Platz 6 und 8 belohnt.

Am 03.02. folgten dann noch einmal unsere Männer beim 6. SHG-Cup, der mit einem Sieg belohnt wurde. Zu erwähnen wäre, dass sich die Jungs von der freiwilligen Feuerwehr Werneuchen und die Handballer unseres Vereins wacker geschlagen haben und für super Stimmung sorgten.

Damit war der 03.02. aber noch nicht vorbei, gleich im Anschluss hatten unsere Jungs der C-Junioren um Mike Holzwardt und Enrico Kutzner, ihren Winter-Cup. Platz 3 und 6 waren das Ergebnis.

Ein Turnier ist noch ausstehend und findet am 24.02. in der Walter-Krüger-Halle (im Hangar 3) um 19.00 Uhr statt. Die Jungs um Trainer Marcel Bansen und Daniel Wolk werden Ihr Bestes geben.

Ich möchte mich auch bei allen Mitwirkenden bedanken, die für das Gelingen der Turniere beigetragen haben.

Einen besonderen Dank, gilt den Trainern und Übungsleitern, ohne die und ihrem Engagement so manches nicht möglich wäre. Des weiteren ist es auch an der Zeit den vielen Eltern zu danken, nur durch sie ist es möglich den Kids und Gästen ein spannendes Erlebnis zu bieten.

Weiterhin möchte ich mich bei den vielen Sponsoren –

Firma Bach, Gören Zempel Fußbodenverlegeservice, T.I.B. Vertrieb GmbH, Edeka Grau Werneuchen und Obstgut Müller, der SHG eG und unserem DJ Sven Veranstaltungsservice bedanken.

Natürlich muss auch Simone Winkelmann, die im Hintergrund viel für das Gelingen der Turniere getan hat und Familie Jutta und Karl Lehmann, die uns mit vielen Fotos und Berichten unterstützt haben, gedankt werden.

Wer mehr über die Turniere erfahren will und/oder dem SV RW Werneuchen beitreten möchte, kann sich gern auf den Seiten SV-RW-Werneuchen.de und Werneuchen-Info.de erkundigen.

 

Im Namen der Abteilung Fußball

Jacqueline Römer

Die Rückrunde der E1 Junioren 2017/2018

Beitragsbild

Die Rückrunde der E1 Junioren

Datum Uhrzeit Art Heim Gast
FR. 09.03.18 17.30 Punkt Werneuchen SG Einheit Zepernick II
SA. 17.03.18 10.00 Punkt 1. FV Eintracht Wandlitz Werneuchen
SA. 07.04.18 10.00 Pokal Werneuchen FV Preussen Eberswalde II
FR. 13.04.18 17.30 Punkt Werneuchen FSV Fortuna Britz
SA. 21.04.18 10.00 Punkt SV 1908 GW Ahrensfelde Werneuchen
FR. 27.04.18 17.30 Punkt Werneuchen BSV RW Schönow
SA. 05.05.18 9,30 Punkt TSG Einheit Bernau Werneuchen
FR. 11.05.18 17.30 Punkt FSV Lok Eberswalde II Werneuchen
SO. 27.05.18 11.00 Punkt FV Preussen Eberswalde II Werneuchen

 

Die E-Junioren von Rot-Weiß Werneuchen-I belegen Platz 2 beim T.I.B.-Cup

E-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 14. Januar 2018

Am 2. Wochenende des noch jungen Jahres 2018 spielten die E-Junioren die von der Werneuchener Firma T.I.B. Vertrieb GmbH gestifteten Pokale aus.
Gespielt wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten und nach Futsalregeln.

 

Siegerehrung Hallenfußballturnier E-Junioren 2018

Unsere drei Mannschaften mit Pokal und Medaillen

Rot-Weiß Werneuchen hatte drei Mannschaften an den Start geschickt, um weitgehend allen Spielern und einer Spielerin der E-Klasse die Möglichkeit zu geben, sich in einem Turnierwettbewerb zu beweisen.

 

Platz Mannschaft / Verein Punkte
1. SV Buchholz 18
2. SV Rot-Weiß Werneuchen-I 13
3. TSG Einheit Bernau 12
4. BSV Rot-Weiß Schönow  7
5. SV Rot-Weiß Werneuchen-II  6
6. SG Union Klosterfelde  6
7. SV Rot-Weiß Werneuchen-III  0

>>> Spielplan und komplette Tabelle

 

Die Buchholzer Mannschaft konnte alle sechs Spiele für sich entscheiden und damit verdient den Turniersieg mit nach Hause nehmen.
Auch unsere erste Mannschaft musste sich gegen sie geschlagen geben, wenn auch nur mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 0 : 1.
Mit vier Siegen und einem Unentschieden, insgesamt 13 Punkten, konnten unsere Jungs verdient Platz zwei erkämpfen.
Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf und die dritte den letzten Platz.
Letztlich haben alle Mannschaften ihr Bestes gegeben.

Insgesamt ein gut organisiertes Turnier. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firma T.I.B.-Vertrieb GmbH, die Landbäckerei Tannfeld und DJ Sven – ISL Veranstaltungsservice für Berlin und Brandenburg genannt werden.

 

Fotos (12)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

E1-Junioren spielen zu Hause unentschieden

(J.R.) 23. Nov. 2017

Am 10.11. spielten wir zu Hause gegen den FSV Lok Eberswalde II. Ein sehr spannendes und körperintensives Spiel.

Mit viel Kampfgeist gingen wir in die Partie, wir wollten nicht verlieren. Leider gerieten wir in der 9. Minute gleich in Rückstand, aber die Jungs gaben nicht auf.
In der 17. Minute trafen wir nach vielen Versuchen endlich das Tor.

Das wollte Lok so nicht auf sich sitzen lassen und zimmerte den Ball in einer schönen Bogenlampe über unseren Keeper Jan. Er kam zwar noch ran, fiel jedoch mit samt Ball ins Tor und sich verletzte. Schrecksekunde für die Mama, Jan krümmte sich vor Schmerzen und konnte auch nicht weiter machen.

Zum Glück war dann Halbzeit und Noah ging ins Tor, durch die gute Abwehrleistung hatte er nicht viel zutun.

Durch 2 Strafstoßtore, wegen Foul und Hand schoss Hannes für die Rot Weißen, die so wichtigen Toren. Es stand 3:2 für uns und man versuchte das Ergebnis über die Runde zu bekommen.

Schade das in der letzten Spielminute noch der Ausgleich für Lok fiel.

Im Großen und Ganzen können wir trotzdem stolz auf unsere Jungs sein, die letzten 4 Partien (3 x Meisterschaft und ein Freundschaftsspiel) ohne Niederlage.
Natürlich versuchen die Jungs diese Serien fort zuführen, welches uns Preussen Eberswalde II am Freitag 24.11.17 um 17.30 Uhr auf heimischen Platz sicherlich nicht einfach machen wird.

Aufstellung : Jan, Noah, Louis, Hannes, Lukas, Luca, Bennet, Eric, Nils, Jaako, Alex

E1 Junioren 2:13 verloren

(J.R.) 8. Okt. 2017

Am 29.09. spielten wir zu Hause gegen SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde.
Zu diesem Spiel kann man leider nicht wirklich viel sagen. Ahrensfelde war klar besser und unsere Jungs standen teilweise hilflos daneben.

Zur Halbzeit stand es schon 1:9, in der 11 Minute schoss Hannes einen Strafstoß ins Tor nach Handspiel.

In der 2. Halbzeit lief es dann ein bisschen besser, wir bekamen nur noch 4 Treffer und schossen durch einen Freistoß von Hannes zum Endstand von 2:13 noch ein weiteresTor.

 

Aufstellung: Nils, Luca, Hannes, Lukas, Jan, Eric, Louis, Paul-Marko, Bennet, Noah.

 

Nächstes Spiel Auswärts beim BSV Rot Weiß Schönow, Sonntag 08.10. 2017  |  9.30 Uhr

 

E1-Junioren Auswärts in Britz verloren, aber doch gewonnen!

(J.R.) 27. Sept. 2017

Am Sonntag führte uns unser Weg zu einem Auswärtsspiel zum FSV Fortuna Britz.
Wir mussten gegen den Tabellenersten ran und die Jungs spielten, wie ich finde, ihr bestes Spiel.
Flanken klappten und auch die Torabschlüsse. Nach einem etwas holprigen Start, in der ersten Minuten fangen wir ein Tor, starteten wir durch und lagen zur Halbzeit in Führung (4. min. Noah, 15. min. Jan und 25. Min. Louis). 3 : 2 stand es nun.

In der 2. Halbzeit ließen dann die Kräfte nach, da wir ohne Auswechsler spielen mussten. So erzielten die Gastgeber 3 weitere Tore, bis es auch nochmal für uns durch Louis (35 min.) klappte.
Die Gastgeber erhöhten in der 47 min. auf 6 : 4. Doch die Jungs kämpften bis zum Schluss und Jan erzielte in der 49 min. zum Endstand von 6 : 5 noch ein Tor.
Die Jungs haben einen super Job gemacht, so kann es weiter gehen.

Unser nächstes Spiel findet am Freitag um 17.30 Uhr zu Hause statt. Wir spielen gegen SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde (aktuelle Platzierung Grün Weiß 2. Platz, wir leider noch 8. )

 

Aufstellung: Nils, Noah, Louis, Luca, Hannes, Jan, Alexander.

 

E1-Junioren siegen in der 1. Pokalrunde!

Beitragsbild Fussball

(J.R.) 22. Sept. 2017

Am Mittwoch mussten wir in der 1. Pokalrunde gegen den SV Rüdnitz/Lobetal antreten. Eine Partie, die trotz Sieg und zahlreicher Tore, erneut unsere Schwächen aufzeigte. Entweder wurde der Keeper allein gelassen oder es wurde nicht abgespielt.
In der 1. Halbzeit hätte es schon 10:0 für uns stehen müssen, Torschüsse waren genug vorhanden.
So stand es aber „nur“ 2:0 zur Halbzeitpause (4 min. Hannes, 12 min. Noah).
In der 2. Halbzeit stand dann Hannes im Tor und Nils in der Abwehr und die Gegner machten es uns leicht auf 6:0 zu erhöhen (26. min. Louis, 28. min. Lukas, 40. min. Jan, 42. min. Louis).
Dann verloren die Jungs den Faden und vergaßen das Zurücklaufen in die eigene Hälfte. So stand der Keeper allein da und wir kassierten ein Tor (43. min.).
In der 46. Minute schoss dann nochmal Lukas ein Tor für uns. In der 49. Minute kam Rüdnitz/Lobetal noch einmal vors Tor und beendete das Spiel mit 7:2.

Es war ein faires Spiel, das durch unseren Schiedsrichter Daniel sehr gut gepfiffen wurde.

Unser nächstes Spiel findet auswärts beim Tabellenführer FSV Fortuna Britz am Sonntag (24.09.) um 10.00 Uhr statt.

 

Aufstellung: Nils, Eric, Lukas, Noah, Paul-Marco, Luca, Louis, Hannes, Jan

1 2 3