Die E-Junioren von Rot-Weiß Werneuchen-I belegen Platz 2 beim T.I.B.-Cup

E-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 14. Januar 2018

Am 2. Wochenende des noch jungen Jahres 2018 spielten die E-Junioren die von der Werneuchener Firma T.I.B. Vertrieb GmbH gestifteten Pokale aus.
Gespielt wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten und nach Futsalregeln.

 

Siegerehrung Hallenfußballturnier E-Junioren 2018

Unsere drei Mannschaften mit Pokal und Medaillen

Rot-Weiß Werneuchen hatte drei Mannschaften an den Start geschickt, um weitgehend allen Spielern und einer Spielerin der E-Klasse die Möglichkeit zu geben, sich in einem Turnierwettbewerb zu beweisen.

 

Platz Mannschaft / Verein Punkte
1. SV Buchholz 18
2. SV Rot-Weiß Werneuchen-I 13
3. TSG Einheit Bernau 12
4. BSV Rot-Weiß Schönow  7
5. SV Rot-Weiß Werneuchen-II  6
6. SG Union Klosterfelde  6
7. SV Rot-Weiß Werneuchen-III  0

>>> Spielplan und komplette Tabelle

 

Die Buchholzer Mannschaft konnte alle sechs Spiele für sich entscheiden und damit verdient den Turniersieg mit nach Hause nehmen.
Auch unsere erste Mannschaft musste sich gegen sie geschlagen geben, wenn auch nur mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 0 : 1.
Mit vier Siegen und einem Unentschieden, insgesamt 13 Punkten, konnten unsere Jungs verdient Platz zwei erkämpfen.
Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf und die dritte den letzten Platz.
Letztlich haben alle Mannschaften ihr Bestes gegeben.

Insgesamt ein gut organisiertes Turnier. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firma T.I.B.-Vertrieb GmbH, die Landbäckerei Tannfeld und DJ Sven – ISL Veranstaltungsservice für Berlin und Brandenburg genannt werden.

 

Fotos (12)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

E1-Junioren spielen zu Hause unentschieden

(J.R.) 23. Nov. 2017

Am 10.11. spielten wir zu Hause gegen den FSV Lok Eberswalde II. Ein sehr spannendes und körperintensives Spiel.

Mit viel Kampfgeist gingen wir in die Partie, wir wollten nicht verlieren. Leider gerieten wir in der 9. Minute gleich in Rückstand, aber die Jungs gaben nicht auf.
In der 17. Minute trafen wir nach vielen Versuchen endlich das Tor.

Das wollte Lok so nicht auf sich sitzen lassen und zimmerte den Ball in einer schönen Bogenlampe über unseren Keeper Jan. Er kam zwar noch ran, fiel jedoch mit samt Ball ins Tor und sich verletzte. Schrecksekunde für die Mama, Jan krümmte sich vor Schmerzen und konnte auch nicht weiter machen.

Zum Glück war dann Halbzeit und Noah ging ins Tor, durch die gute Abwehrleistung hatte er nicht viel zutun.

Durch 2 Strafstoßtore, wegen Foul und Hand schoss Hannes für die Rot Weißen, die so wichtigen Toren. Es stand 3:2 für uns und man versuchte das Ergebnis über die Runde zu bekommen.

Schade das in der letzten Spielminute noch der Ausgleich für Lok fiel.

Im Großen und Ganzen können wir trotzdem stolz auf unsere Jungs sein, die letzten 4 Partien (3 x Meisterschaft und ein Freundschaftsspiel) ohne Niederlage.
Natürlich versuchen die Jungs diese Serien fort zuführen, welches uns Preussen Eberswalde II am Freitag 24.11.17 um 17.30 Uhr auf heimischen Platz sicherlich nicht einfach machen wird.

Aufstellung : Jan, Noah, Louis, Hannes, Lukas, Luca, Bennet, Eric, Nils, Jaako, Alex

E1 Junioren 2:13 verloren

(J.R.) 8. Okt. 2017

Am 29.09. spielten wir zu Hause gegen SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde.
Zu diesem Spiel kann man leider nicht wirklich viel sagen. Ahrensfelde war klar besser und unsere Jungs standen teilweise hilflos daneben.

Zur Halbzeit stand es schon 1:9, in der 11 Minute schoss Hannes einen Strafstoß ins Tor nach Handspiel.

In der 2. Halbzeit lief es dann ein bisschen besser, wir bekamen nur noch 4 Treffer und schossen durch einen Freistoß von Hannes zum Endstand von 2:13 noch ein weiteresTor.

 

Aufstellung: Nils, Luca, Hannes, Lukas, Jan, Eric, Louis, Paul-Marko, Bennet, Noah.

 

Nächstes Spiel Auswärts beim BSV Rot Weiß Schönow, Sonntag 08.10. 2017  |  9.30 Uhr

 

E1-Junioren Auswärts in Britz verloren, aber doch gewonnen!

(J.R.) 27. Sept. 2017

Am Sonntag führte uns unser Weg zu einem Auswärtsspiel zum FSV Fortuna Britz.
Wir mussten gegen den Tabellenersten ran und die Jungs spielten, wie ich finde, ihr bestes Spiel.
Flanken klappten und auch die Torabschlüsse. Nach einem etwas holprigen Start, in der ersten Minuten fangen wir ein Tor, starteten wir durch und lagen zur Halbzeit in Führung (4. min. Noah, 15. min. Jan und 25. Min. Louis). 3 : 2 stand es nun.

In der 2. Halbzeit ließen dann die Kräfte nach, da wir ohne Auswechsler spielen mussten. So erzielten die Gastgeber 3 weitere Tore, bis es auch nochmal für uns durch Louis (35 min.) klappte.
Die Gastgeber erhöhten in der 47 min. auf 6 : 4. Doch die Jungs kämpften bis zum Schluss und Jan erzielte in der 49 min. zum Endstand von 6 : 5 noch ein Tor.
Die Jungs haben einen super Job gemacht, so kann es weiter gehen.

Unser nächstes Spiel findet am Freitag um 17.30 Uhr zu Hause statt. Wir spielen gegen SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde (aktuelle Platzierung Grün Weiß 2. Platz, wir leider noch 8. )

 

Aufstellung: Nils, Noah, Louis, Luca, Hannes, Jan, Alexander.

 

E1-Junioren siegen in der 1. Pokalrunde!

Beitragsbild Fussball

(J.R.) 22. Sept. 2017

Am Mittwoch mussten wir in der 1. Pokalrunde gegen den SV Rüdnitz/Lobetal antreten. Eine Partie, die trotz Sieg und zahlreicher Tore, erneut unsere Schwächen aufzeigte. Entweder wurde der Keeper allein gelassen oder es wurde nicht abgespielt.
In der 1. Halbzeit hätte es schon 10:0 für uns stehen müssen, Torschüsse waren genug vorhanden.
So stand es aber „nur“ 2:0 zur Halbzeitpause (4 min. Hannes, 12 min. Noah).
In der 2. Halbzeit stand dann Hannes im Tor und Nils in der Abwehr und die Gegner machten es uns leicht auf 6:0 zu erhöhen (26. min. Louis, 28. min. Lukas, 40. min. Jan, 42. min. Louis).
Dann verloren die Jungs den Faden und vergaßen das Zurücklaufen in die eigene Hälfte. So stand der Keeper allein da und wir kassierten ein Tor (43. min.).
In der 46. Minute schoss dann nochmal Lukas ein Tor für uns. In der 49. Minute kam Rüdnitz/Lobetal noch einmal vors Tor und beendete das Spiel mit 7:2.

Es war ein faires Spiel, das durch unseren Schiedsrichter Daniel sehr gut gepfiffen wurde.

Unser nächstes Spiel findet auswärts beim Tabellenführer FSV Fortuna Britz am Sonntag (24.09.) um 10.00 Uhr statt.

 

Aufstellung: Nils, Eric, Lukas, Noah, Paul-Marco, Luca, Louis, Hannes, Jan

Erneute Niederlage der E1!

Beitragsbild

(J.R.) 19. Sept. 2017

Letzten Freitag (15.09.) hatten wir unser erstes Heimspiel der Saison gegen den 1. FV Eintracht Wandlitz.

Leider verloren wir dieses Spiel durch individuelle Fehler erneut mit 0:2. Anteil daran hatten u.a. unser Keeper Nils, der sonst einen Superjob gemacht hat, und Hannes in der Abwehr.

Dabei waren bei unserer Mannschaft durchaus schöne Spielzüge zu erkennen, die leider nicht zum Erfolg führten. Entweder war einfach der Keeper im Weg, wurde ein 9-Meter nicht verwandelt oder man schoss den Ball, frei vorm Tor stehend, meterweit vorbei.

Viel, viel Arbeit liegt weiterhin vor uns, um den Tabellenkeller zu verlassen.

Nächsten Mittwoch (20.09.) treten wir im Pokal auf heimischen Platz, gegen SV Rüdnitz/Lobetal um 17.30 Uhr an.

 

Aufstellung : Nils, Luca, Hannes, Jan, Lukas, Alexander, Luis, Paul-Marko, Noah

 

Saisonstart leider nicht nach Maß!

(J.R.) 9. Sept. 2017

Gestern fand das erste Spiel der E1-Junioren in der neuen Saison 2017/2018 statt.
Wir mussten nach Zepernick, zur SG Einheit-II.
Die Kinder waren aufgeregt und aber auch voller Vorfreude.

Leider verloren wir das Match mit 6 : 2. Schade eigentlich, weil unsere bisherigen Matches immer mit einem knappen Ergebnis endeten. Doch unsere Jungs fanden nicht ins Spiel, vielleicht auch durch den Weggang 2 unserer Stammspieler in andere Vereine geschuldet.

In den ersten 10 Minuten fielen für Zepernick 3 Tore, wobei unsere Abwehr sehr schlecht aussah. Die Jungs auf beiden Seiten foulten viel, leider wurde es durch den Schiedsrichter nicht unterbunden und somit wurde das Spiel immer härter. Ich hoffe das es allen Verletzten wieder gut geht und sich alle Gedanken machen, ob das sein musste. Ob es nicht wichtiger ist, Verletzungen vorzubeugen, als jeden falschen Einwurf (auf beiden Seiten) abzupfeifen.
In der 2. Halbzeit schossen unsere Jungs zumindest noch die 2 Anschlußtreffer. Leider reichte die Konzentration und Ausdauer nicht wirklich aus, das Ergebnis noch zu unseren Gunsten zu verändern.
Es liegt noch viel Arbeit vor uns.

Nächsten Freitag (15.09.) spielen wir auf heimischen Platz gegen den 1. FV Eintracht Wandlitz. Start ist 17:30 Uhr.

 

Aufstellung: Nils, Luca, Lukas, Bennet, Eric, Jan, Hannes, Alexander,Louis Trainer Marco und Hannes

E1-Junioren starten mit einem Auswärtsspiel in Zepernick in die neue Saison!

Auch in der neuen Saison starten wir mit viel Energie und Spaß in der Kreisliga Ost!

Unser Staffelspielplan steht, um Euch einen schnellen Überblick zu geben, hier die Kurzfassung (Hinrunde).

10.09. 17.30 Uhr gegen Zepernick Auswärts

15.09. 17.30 Uhr zu Hause gegen Wandlitz

20.09. 17.30 Uhr zu Hause gegen Rüdnitz/Lobetal Pokal Runde 1

24.09. 10.00 Uhr gegen Britz Auswärts

29.09. 17.30 Uhr zu Hause gegen Ahrensfelde

08.10. 9.30 Uhr gegen Schönow Auswärts

13.10. 17.30 Uhr zu Hause gegen Einheit Bernau

10.11. 17.30 Uhr zu Hause gegen Lok Eberswalde II

24.11. 17.30 Uhr zu Hause gegen Preussen Eberswalde.

Wir hoffen das wir Euch bei dem ein oder andere Spiel sehen werden!

 

E-Junioren trennen sich auf heimischem Platz remis gegen Einheit Zepernick II

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – Einheit Zepernick II / 16. September 2016

 

(K.L.) 17. September 2016

Unsere Jungs hatten am 2. Spieltag um die Meisterschaft in der Kreisliga Ost die Mannschaft von Einheit Zepernick II zu Gast.
Mit einem Blitzstart gelang uns gleich in der ersten Minute das 1 : 0.

 

Punktspiel RW WER_Einheit Zepernick II

Nach verteiltem Spielverlauf glichen die Gäste in der 22. Minute aus. Mit je einem weiteren Tor auf beiden Seiten ging es mit einem 2 : 2 -Spielstand in die Pause.
Die 2. Halbzeit begann wiederum mit einem schnellen Tor unserer Jungs in der 26. Minute zur 3 :2-Führung, ehe die Gastmannschaft schließlich noch zu einem insgesamt leistungsgerechten 3 : 3 -Endstand ausgleichen konnte.

 

8 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

1 2 3