Rot-Weiß Werneuchen sagt danke

Beitragsbild

(J.R. / i.A.) 13. Februar 2018

Eine aufregende und anstrengende Hallensaison der Abteilung Fußball des SV RW Werneuchen neigt sich dem Ende. Zeit einfach mal Danke zusagen!

Den Anfang machten am 07.01. unsere F-Junioren mit den Trainern Michael Bader und Christian Buchholz, die erfolgreich den 1. Platz erreichten.

Am 12.01. folgten dann unsere Herren beim Mitternachtsturnier die von unserem Trainer Benjamin Thadewaldt trainiert werden, Platz 4 war das Ergebnis der Mühe.

Am 14.01. folgten dann die beiden E-Junioren mit Ihrem T.I.B.-Cup, die gleich 3 Mannschaften stellen konnten. Sich somit Platz 2, 5 und 8 sicherten. Auch hier sind die Trainer zu erwähnen, die viel Zeit und Mühe in die Mannschaft stecken. E1 trainiert durch Marko Lüdeke und Hannes Reimann, sowie unsere E2 durch Stefan Krüger und Nico Splinter.

Am 28.01 folgten dann der EDEKA-Grau-Cup der D- Junioren, Trainer Peter Lüdeke schaffte es auch 2 Mannschaften zu stellen und wurde mit Platz 6 und 8 belohnt.

Am 03.02. folgten dann noch einmal unsere Männer beim 6. SHG-Cup, der mit einem Sieg belohnt wurde. Zu erwähnen wäre, dass sich die Jungs von der freiwilligen Feuerwehr Werneuchen und die Handballer unseres Vereins wacker geschlagen haben und für super Stimmung sorgten.

Damit war der 03.02. aber noch nicht vorbei, gleich im Anschluss hatten unsere Jungs der C-Junioren um Mike Holzwardt und Enrico Kutzner, ihren Winter-Cup. Platz 3 und 6 waren das Ergebnis.

Ein Turnier ist noch ausstehend und findet am 24.02. in der Walter-Krüger-Halle (im Hangar 3) um 19.00 Uhr statt. Die Jungs um Trainer Marcel Bansen und Daniel Wolk werden Ihr Bestes geben.

Ich möchte mich auch bei allen Mitwirkenden bedanken, die für das Gelingen der Turniere beigetragen haben.

Einen besonderen Dank, gilt den Trainern und Übungsleitern, ohne die und ihrem Engagement so manches nicht möglich wäre. Des weiteren ist es auch an der Zeit den vielen Eltern zu danken, nur durch sie ist es möglich den Kids und Gästen ein spannendes Erlebnis zu bieten.

Weiterhin möchte ich mich bei den vielen Sponsoren –

Firma Bach, Gören Zempel Fußbodenverlegeservice, T.I.B. Vertrieb GmbH, Edeka Grau Werneuchen und Obstgut Müller, der SHG eG und unserem DJ Sven Veranstaltungsservice bedanken.

Natürlich muss auch Simone Winkelmann, die im Hintergrund viel für das Gelingen der Turniere getan hat und Familie Jutta und Karl Lehmann, die uns mit vielen Fotos und Berichten unterstützt haben, gedankt werden.

Wer mehr über die Turniere erfahren will und/oder dem SV RW Werneuchen beitreten möchte, kann sich gern auf den Seiten SV-RW-Werneuchen.de und Werneuchen-Info.de erkundigen.

 

Im Namen der Abteilung Fußball

Jacqueline Römer

Die E-Junioren von Rot-Weiß Werneuchen-I belegen Platz 2 beim T.I.B.-Cup

E-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 14. Januar 2018

Am 2. Wochenende des noch jungen Jahres 2018 spielten die E-Junioren die von der Werneuchener Firma T.I.B. Vertrieb GmbH gestifteten Pokale aus.
Gespielt wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten und nach Futsalregeln.

 

Siegerehrung Hallenfußballturnier E-Junioren 2018

Unsere drei Mannschaften mit Pokal und Medaillen

Rot-Weiß Werneuchen hatte drei Mannschaften an den Start geschickt, um weitgehend allen Spielern und einer Spielerin der E-Klasse die Möglichkeit zu geben, sich in einem Turnierwettbewerb zu beweisen.

 

Platz Mannschaft / Verein Punkte
1. SV Buchholz 18
2. SV Rot-Weiß Werneuchen-I 13
3. TSG Einheit Bernau 12
4. BSV Rot-Weiß Schönow  7
5. SV Rot-Weiß Werneuchen-II  6
6. SG Union Klosterfelde  6
7. SV Rot-Weiß Werneuchen-III  0

>>> Spielplan und komplette Tabelle

 

Die Buchholzer Mannschaft konnte alle sechs Spiele für sich entscheiden und damit verdient den Turniersieg mit nach Hause nehmen.
Auch unsere erste Mannschaft musste sich gegen sie geschlagen geben, wenn auch nur mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 0 : 1.
Mit vier Siegen und einem Unentschieden, insgesamt 13 Punkten, konnten unsere Jungs verdient Platz zwei erkämpfen.
Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf und die dritte den letzten Platz.
Letztlich haben alle Mannschaften ihr Bestes gegeben.

Insgesamt ein gut organisiertes Turnier. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firma T.I.B.-Vertrieb GmbH, die Landbäckerei Tannfeld und DJ Sven – ISL Veranstaltungsservice für Berlin und Brandenburg genannt werden.

 

Fotos (12)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

3 Spiele innerhalb von 6 Tagen, die E1-Junioren steigern sich !

(J.R.) 19. Okt. 2017

Punktspiel BSV Rot-Weiß Schönow – RW WER

5 : 5 spielten wir in Schönow am Sonntag morgen (08.10.17), wieder einmal in Notbesetzung.
Aber ein absolut tolles Spiel, ein Spiel wo man merkte, dass Auswechselspieler wichtig sind. So musste Hannes trotz Verletzung weiter spielen.
Dieses Spiel hätte nicht verloren gehen müssen, denn wir lagen bis zur 30. Minute vorn. Doch die Kraft unserer Jungs ließ nach und wir haben uns noch 2 Tore gefangen.
Immerhin, der 1. Punkt der Saison.

Torschützen: Jan 1, Louis 1 und Hannes 3.

Aufstellung: Nils, Louis, Jan, Lukas, Eric, Luca, Bennet und Hannes

 

Pokalspiel SpG Beiersdorf/Kruge – RW WER

Im Pokalspiel am 11.10.17 in Beiersdorf spielten wir 1:6 gegen SpG Beiersdorf/Kruge und sind somit eine Runde weiter.

Auch hier mussten wir wieder in Notbesetzung antreten, zum Glück unterstützten uns 2 Jungs aus der E2. Danke hierfür nochmals an Even und Max.

Als nächstes treffen wir am 07.04.18. im Pokal auf FV Preussen Eberswalde II.

Torschützen: durch Jan 1, Lukas 1, Hannes 2 und Louis 2

Aufstellung: Nils, Jan, Lukas, Luca, Bennet, Louis, Hannes und unsere beiden Klassespieler der E2 Even und Max. Lieben Dank nochmals.

 

Punktspiel RW WER – TSG Einheit Bernau

Unser 3. Spiel war ein Heimspiel und wir hatten nur einen Absage, somit waren wir zu 11.! Wir spielten gegen den TSG Einheit Bernau und gewannen mit 5:1.
Ein sehr emotionales Spiel, welches sehr gut durch unseren Schiedsrichter MIKE HOLZWARDT geleitet wurde, Danke Mike.

3 Punkte und der erste Sieg der Saison.

Torschützen: Jan 1, Louis 2 und Eric 2.

Aufstellung: Nils, Jan, Lukas, Luca, Hannes, Bennet, Louis, Eric, Noah, Alex und Paul-Marco.

 

Als nächstes steht uns das Spiel gegen FSV Lok Eberswalde zu Hause am 10.11.17 um 17.30 Uhr bevor.