Pokal-Auftakt geht mit 3 : 1 an die Fußball-Herren des SV RW Werneuchen

Pokal Herren RW WER_Friedrichswalder SV Beitragsbild

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 15. August 2017

Fieser Nieselregen war der Begleiter des Pokalspiels unserer Rot-Weißen Herrenmannschaft gegen den Friedrichswalder SV.
Nach einer 1 : 0 Führung mit mehr Spielanteilen für Rot-Weiß Werneuchen ging es in die Halbzeitpause.
Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnten unsere Jungs noch zwei weitere Tore erzielen, so dass das Spiel eigentlich entschieden war. Daran konnte ein Friedrichswalder Treffer in der 64. Min. nichts mehr ändern.

 

Pokal Herren RW WER_Friedrichswalder SV

Am Ende war das 3 : 1 ein verdienter Sieg, mit dem die Rot-Weißen den Sprung in die nächste Pokalrunde geschafft haben.

 

Torschützen:

Matthias Bauer (25. Min.)  |  Chris Winkelmann (47. Min.)  |  Ron Kiesewetter (49. Min.)

 

Fotos (10) vom Spiel – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Nun wird es ernst – Saisonstart für die Fußballer von Rot-Weiß Werneuchen !

Beitragsbild

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 6. August 2017

Am 12. Aug. 2017 beginnt die Punktspiel-Saison 2017/18 für die Herren-Mannschaft des SV Rot-Weiß Werneuchen.

Gestartet wird mit der Auftaktrunde im Kreispokal (Pokal der Landräte) gegen die Mannschaft des Friedrichswalder SV.
Gespielt wird um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz an der Werneuchener Wegendorfer Str.

Mit drei Spielen, einem herben Verlust von 2 : 8 gegen VfB Fortuna Biesdorf und zwei Siegen von 3 : 1 gegen den Reichenberger SV und 4 : 1 gegen SV Frankonia Wernsdorf II hat sich die Mannschaft auf die neue Saison vorbereitet.

Benjamin Thadewald (links) als Trainer und Mike Ihden (mitte) als Co-Trainer kümmern sich um die sportlichen Belange, während sich Gören Zempel (rechts) als Sportdirektor schwerpunktmäßig den organisatorischen Themen widmen wird.

Trainer Benjamin Thadewaldt Co-Trainer Mike Ihden Sportdirektor Sören Zempel

Der Mannschaftskader umfasst aktuell 23 Spieler. Mannschaftskapitän ist wie im vergangenen Jahr Ron Kiesewetter.
Mit Mike Riedel, Matthias Bauer, Michélle Pawlak (eigener Nachwuchs) und Maurice Weniger gibt es vier Neuzugänge. Abgänge sind keine zu verzeichnen.

Spielerisch hat sich die Mannschaft zum Ziel gestellt  „oben mitzuspielen“ – Minimalziel ist der Klassenerhalt.
Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der spielerischen und taktischen Weiterentwicklung.
Parallel dazu will man sich verstärkt um die Nachwuchsentwicklung kümmern.

Der Start in die Punktspielsaison um die Kreismeisterschaft beginnt am 19. Aug. 2017.
Gespielt wird auf heimischem Platz gegen die SV Rüdnitz/Lobetal II.
Beginn ist wieder zu gewohnter Zeit um 14.00 Uhr.

Fußball-Hitzeschlacht endete 3 : 1 für Rot-Weiß Werneuchen

Beitragsbild

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 31. Juli 2017

Temperaturen über 30° C waren der Begleiter beim 2. Vorbereitungsspiel der Herren-Fußballer des SV RW Werneuchen.  Gespielt wurde gegen den Reichenberger SV – eine Mannschaft, die in der Kreisliga spielt.
Nach der herben Niederlage im ersten Vorbereitungsspiel, sollte diesmal ein klarer Sieg her. Und so ließ unsere Mannschaft keine Zweifel aufkommen, wer am Spielende als Sieger vom Platz gehen wird.
In der erste Halbzeit konnte Chris Winkelmann unsere Mannschaft mit 1 : 0 in Führung schießen.

 

Fußball RW WER - Reichenberger SV

Trotz nachlassender Kräfte auf beiden Seiten konnten die Rot-Weißen die Führung mit zwei weiteren Toren (Kenny Wissner, Falko Eckhardt) weiter ausbauen und sich sogar noch ein Eigentor „leisten“.

Das dritte Vorbereitungsspiel findet am 4. Aug. 2017 statt. Gespielt wird auf dem Sportplatz in der Wegendorfer Str. gegen den SV Frankonia Wernsdorf II. Beginn ist 19:00 Uhr.

Torschützen für RW WER:

Chris Winkelmann (25. Min) | Kenny Wissner (65. Min) | Falko Eckhardt (86. Min)

 

Meisterschaftsfeier der Fußball-Herren-I-Mannschaft des SV Rot-Weiß Werneuchen

Meisterschaftsfeier Herren-Fußballmannschaft RW WER

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 27. Juni 2017

„Großer Bahnhof“ am vergangenen Sonnabend bei der Fußball-Herrenmannschaft des SV Rot-Weiß Werneuchen.
Nach einer erfolgreichen Saison mit dem 1. Platz in der 2. Kreisklasse Ost und dem Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse war jetzt Feiern angesagt.
Eingeladen waren Spieler, Trainer, Betreuer, Familienmitglieder und vor allem Fans, die der Mannschaft tatkräftige Unterstützung gegeben haben.

Vor dem Feiern galt es aber zunächst noch einen offiziellen Termin wahrzunehmen.
Vertreter des Kreisverbandes waren gekommen, um der Mannschaft offiziell den Pokal und die Urkunde zu übergeben.

 

Meisterschaftsfeier Herren-Fußballmannschaft RW WER

 

Weitere Fotos von der Pokalübergabe weiter unten.

 

Und dann wurde gefeiert. Bei Bratwurst und Steak und dem einen oder anderem Bierchen konnte man Fotos aus der Fußball-Vergangenheit des Vereins begutachten, sich an der internen Wahl der besten drei Spieler der Saison beteiligen

  1. Platz Ron Kiesewetter
  2. Platz Chris Winkelmann
  3. Falko Eckhardt

oder einfach mit dem einen oder anderen fachsimpeln.
Natürlich wurden auch schon Ziele für die neue Spielsaison abgesteckt 🙂 .

 

Meisterschaftsfeier Herren-Fußballmannschaft RW WER

 

Weitere Fotos vor und nach der Pokalübergabe weiter unten.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung an der sicher alle ihren Spaß hatten.

Noch einmal herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Spiel-Saison.

 


 

Fotos (14) von der Pokalübergabe – zum Vergrößern bitte anklicken!

 


 

Impressionen (18) vor und nach der Pokalübergabe – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Herren – Aufstieg in die 1. Kreisklasse vorzeitig geschafft !

Beitragsbild RW WER_Oderberg_Lunow

(K.L.) 11. Juni 2017

Rot-Weiß Werneuchen – SG Oderberg/Lunow II – 5 : 1 (2 : 0)

 

Im vorletzten Spiel der aktuellen Spielsaison empfingen die Rot-Weißen am vergangenen Sonnabend (10.06.2017) die Kicker der SG Oderberg/Lunow II.
Mit sechs Punkten Vorsprung und einer stattlichen Tordifferenz gegenüber dem Tabellenzweiten war der Spitzenplatz für die Rot-Weißen praktisch schon „in der Tasche“. Heute sollte der Staffelsieg und damit der Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse endgültig perfekt gemacht werden.

 

Punktspiel RW WER_Oderberg_Lunow

Und so kam es dann auch.
Die Rot-Weißen erzielten bereits nach 5 Min. nach einem Eckstoß das 1 : 0. Auch das 2 : 0 fiel aus einer Standardsituation heraus, so dass es mit diesem Spielstand in die Halbzeitpause ging. Beide Toren gingen auf das Konto von Micheal Bauer.

In der 2. Halbzeit konnte dann Tobias Gossel auf 3 : 0 erhöhen. In der 80. bzw. 81. Minute führten jeweils ein Eigentor beider Mannschaften zum 4 : 1, ehe Daniel Ast den 5 : 1-Sieg für unsere Mannschaft perfekt machte.
Da zeitgleich der Zweitplatzierte Minerva Zerpenschleuse sein Heimspiel gegen Rot-Weiß Schönow II mit 2 : 3 verlor, beträgt der Abstand inzwischen 9 Zähler.

Wir gratulieren der Mannschaft und allen, die mit zum Erfolg beigetragen haben! Der geplante Neustart war überaus erfolgreich!

Anmerken möchten wir noch eine schöne Geste der Mannschaft. Sie bedankte sich bei vielen Werneuchener Fans mit einen Siegertrikot und Freibier, das nach Spielende gemeinsam mit den Fans getrunken worden ist.

 

Torschützen:

Michael Bauer (5. Min. | 20.Min.);  Tobias Gossel (66. Min.); Remo Kollatz ET (80. Min.) Daniel Ast (84.Min.)

Das nächste Spiel und damit letzte Spiel der laufenden Saison  findet am 17. Juni 2017 auswärts bei FSV Golzow. Anstoß ist 12:30 Uhr.

 

Die Torschützenliste der Mannschaft führt Falko Eckhardt mit 29 Treffer an, gefolgt von Chris Winkelmann mit 26 und Ron Kiesewetter mit 21. Mehr dazu >>> unter.

 


Fotos (29) vom Punktspiel – zum Vergrößern bitte anklicken

 


Impressionen (13) nach dem Punktspiel – zum Vergrößern bitte anklicken!

11 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

Herren-I | Rot-Weiß Werneuchen gewinnt zu Hause gegen den Tabellenführer Blau-Weiß Ladeburg mit 3 : 0

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – SV Blau-Weiß Ladeburg / 17. September 2016

 

(K.L.) 18. September 2016

Die Rot-Weißen hatten heute auf heimischen Platz die Mannschaft des SV Blau-Weiß Ladeburg, den derzeitigen Tabellenführer in der 2. Kreisklasse Ost zu Gast.

 

DSC_3195 a (1)

DSC_3202 a (1)

Von Anfang an war klar, das es gegen den bisher in dieser Saison ungeschlagenen Spitzenreiter (9 Pkt. aus 3 Spielen) schwer werden würde.
Aber unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und konzentrierten sich auf ihre  spielerischen Fähigkeiten, die zu zwei sehenswerten Toren in der ersten Halbzeit führten.

Nach einem verwandelten Foul-Elfmeter in der zweiten Halbzeit konnten wir dann sogar auf 3 : 0 erhöhen, den Endstand in dieser Partie.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainer- und Betreuungsteam !

Positiv anzumerken bleibt noch, dass sich unsere Mannschaft nicht von der gewöhnungsbedürftigen Unruhe auf der gegnerischen Trainerbank beeinflussen ließ und ihr Spiel konsequent und mit mannschaftlicher Geschlossenheit umsetzte.

Torschützen: Falko Eckhardt (38. und 49. Min); Malte Schenk (41. Min)



16 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

Herren-I | Rot-Weiß Werneuchen spielt zu Hause unentschieden gegen SV Lichterfelde 2

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – SV Lichterfelde 2 / 10. September 2016

 

(K.L.) 10. September 2016

Die Herrenmannschaft des SV Rot-Weiß Werneuchen musste heute im 3. Spiel der laufenden Meisterschaft auf heimischen Platz gegen die 2. Mannschaft von SV Lichterfelde antreten.

Punktspiel RW WER_SV Lichterfelde 2

Bei über 30° C standen sich der Tabellendritte (RW WER) und der Tabellenzweiten (SV L-II) gegenüber.
Bei insgesamt verteiltem Spiel trennte man sich schließlich mit einem alles in allem leistungsgerechtem 1 : 1.

Torschütze: Malte Schenk (43. Min)

 

11 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

Herren-I | Unsere Rot-Weißen gewinnen auswärts mit 5 : 0 gegen Lok Eberswalde III

 

 Spielbericht vom Punktspiel Lok Eberswalde III –  SV RW Werneuchen / 27. August 2016

 

(C.W.) 29. August 2016

Punktspiel Lok Eberswalde III - RW WER

Danke an B. Steppons für die Bereitstellung der Fotos

Heute bei gefühlten 45 Grad im Schatten mussten wir, die Männermannschaft von Rot-Weiß Werneuchen, auswärts gegen Lok Eberswalde III ran.
Das Spiel begann sehr zurückhaltend, da wir uns erst mal an die Hitze gewöhnen mussten. Mit längerer Spielzeit kamen wir dann immer besser ins Spiel und erzielten durch eine gute Pressing-Situation den Führungstreffer durch Malte Schenk.
Das war die Erlösung für uns. Kurz darauf machten wir durch eine super Pass-Stafette das 2. Tor durch Micha Bauer. Trotzdem hat Lok Eberswalde es uns in der Defensive schwer gemacht, konnten sich jedoch nicht durch Angriffe entlasten, da wir heute sehr gut gearbeitet haben.
Punktspiel Lok Eberswalde III - RW WERUnsere Viererkette war heute besonders stark, die auch zum ersten Mal super zusammen gespielt hat. Großes Lob an die Jungs!
Vor der Halbzeit trafen jeweils Micha und Malte nochmals und wir konnten mit einem gerechten 4:0 in die Halbzeit gehen.
Nach der Halbzeit merkte man beiden  Mannschaften an, dass allen die Hitze zu schaffen machte. Von beiden kam nicht mehr sehr viel. Es war schlichtweg zu heiß und die Konzentration schwand merklich jede Sekunde.
Im Gegensatz zur 1. Halbzeit gelang es uns in der 2. Halbzeit nur noch ein Tor zu erzielen, das wiederum Micha Bauer schoss und somit sein 3. Tor des Tages erzielte!!!

Fazit:
Der Sieg gegen Lok war generell sehr wichtig sowie für unser Selbstvertrauen, das nach der Niederlage gegen die Kreisoberliga Mannschaft Zepernick doch ein bisschen angeknackst war.

 

Torschützen:

Malte Schenk (15. und 43. Min); Michael Bauer (28., 41. und 81. Min)

Schiedrichter: Steve Marquardt

1 2 3