RW WER-Herren-Mannschaft schließt Punktspielbetrieb mit Platz 3 ab

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 16. Juni 2018

Zum Saisonabschluß musste unsere Herren-Fußballmannschaft heute auswärts beim Tabellenführer Einheit Zepernick antreten.
Ziel war es den 3. Tabellenplatz zu halten.
Und es war keine leichte Aufgabe, dem Tabellenführer Paroli zu bieten.

 

Zepernick II_RW WER

Am Ende hieß es 1 : 0 für die Gastgeber und das Ziel 3. Platz in der 1. Kreisklasse Ost konnte auf Grund der besseren Tordifferenz zum Viertplatzierten erreicht werden.

Wir gratulieren – klasse gemacht !

 

Fotos (6)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

RW WER-Herren festigen mit einem Sieg gegen die SpG Finow/Lichterfelde II den 3. Tabellenplatz

Beitragsbild

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 10. Juni 2018

33 °C im Schatten und brütende Hitze auf dem Rasen, so die Bedingungen beim heutigen Fußball-Punktspiel der Herren auf dem Sportplatz an der Wegendorfer Straße.

 

RW WER_SpG Finow_Lichterfelde II

Im Spiel gegen die SpG Finow/Lichterfelde II ging es um einiges, um die Festigung des 3. Tabellenplatzes.
Es musste also ein Sieg her, was schließlich in einer „Hitzeschlacht“ mit einem 3 : 2 (Halbzeit 1 : 2) auch gelang.

Glückwunsch zum Sieg !

Torschützen:

Chris Winkelmann (26. Min), Tobias Karbe (50. Min.), Christoph Kuntze (90. + 3 Min.)

 

Am 16.06.2018 steht dann das letzte Spiel der Saison gegen den Tabellenersten Einheit Zepernick II an. Drei Punkte mehr in der Tabelle und 10 Punkte Vorsprung bei der Tordifferenz gegenüber den Tabellenvierten sollten eigentlich reichen, um die Saison schließlich als Tabellendritter abzuschließen.

 

Fotos (11)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Remis im Punktspiel der RW WER Herren gegen den Ostender SV Eberswalde

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 27. Mai 2018

Im Rahmen des gestrigen Familiensportfestes des SV RW WER fand gestern auch das Fußball-Punktspiel der Herren gegen den Ostender SV Eberswalde statt.

Nach einer 2 : 0 Führung unserer Jungs hieß am Ende 3 : 3.

 

RW WER _Ostende Eberswalde

Schade, da war mehr für unsere Mannschaft „drin“, zumal der 3. Treffer durch die gegnerischen Mannschaft erst in der Schlussminute fiel und sie ab der 68. Min. bei einem Spielstand von 3 : 1 nur mit 10 Mann auf dem Platz spielte (Gelb-Rote Karte).

 

Torschützen:

Sebastian Beck (5. und 60. Min.) Chris Winkelmann (30. Min.)

 

Aktuell steht die Mannschaft auf Platz 4 mit einem Punkt Rückstand zu 3. Tabellenplatz.

Beim nächsten Heimspiel am 09.06, 12:30 Uhr, kommt es zu einem Aufeinandertreffen gegen den aktuell Drittplatzierten, die SpG Finow/Lichterfelde II.

 

Fotos (7)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Zusammenfassung der Woche vom 07.-13.05.2018

Eine spielreiche Woche liegt hinter uns und so soll die Zusammenfassung auch nicht fehlen!

Dienstag den 08.05. machten unsere Herren-I beim SV Rüdnitz/Lobetal II den Anfang -ein sehr buntes kartenreiches Spiel- 9 gelbe, 1 gelb-rote und eine glatt rote Karte- natürlich nicht nur für die Rot-Weißen, zum Schluss wussten beide Mannschaften nicht wirklich was Sache war. Die Partie ging mit 1:1 aus.

Am Mittwoch standen dann die Pokalspiele auf dem Programm. Zu Hause verlor unsere E1-Junioren gegen den SG Schönfliess 2010 E.V. das Pokalhalbfinale mit 3:8. Für unsere C-Junioren im Viertelfinale lief es besser, sie mussten zur Spielgemeinschaft Ahrensfelde/Blumberg II und gewannen souverän mit 13:2.

Freitag mussten unsere F-Junioren zu Hause gegen die SG Einheit Zepernick antreten, leider verloren sie ihr Spiel 1:4. Ebenfalls am Freitag spielte unsere E1, gegen Lok Eberswalde II, in Eberswalde. Sie gewannen mit 3:1.

Am Samstag hieß es dann für unsere E2-Junioren auf zum Eberswalder Sportclub, dort spielten sie gegen die 2. Mannschaft und gewannen klar mit 9:2.

Der Sonntag war dann nochmals vollgepackt, den Anfang machten die Jungs der D-Junioren, in einem knappen Spiel gewannen sie gegen den Eberswalder SC II mit 3:2.
Weiterhin spielten unsere A-Junioren gegen die SPG Oderberg/Lunow, leider ging dieses Match mit 1:2 verloren, eine echte Steigerung zum letzten Spiel gegen diese Mannschaft welches 6:0 ausging. Also Daumen hoch, Jungs!
Und das letzte Sonntagspiel bestritten unsere Herren-I in Basdorf, mit einer Notelf erkämpften sie sich ein 2:1, somit die nächsten 3 Punkte sicher.

Allen Mannschaften Herzlichen Glückwunsch zu ihren Siegen!

 

Zusammenfassung der Woche 30.04-06.05.

Und auch heute wieder die Zusammenfassung der letzten Woche!

Am Dienstag 01.Mai gewannen die F-Junioren ein 5:1 gegen den FSV Fortuna Britz.
Ebenfalls spielte unsere Herrenmannschaft auswärts am 01. Mai gegen den Lok Eberswalde II und gewannen souverän mit 5:1.

Samstag mussten unsere E1-Junioren zum TSG Einheit Bernau, hier reichte es nur zu einem 1:1.

Und auch Sonntag wurde wieder gekickt, den Anfang machte unsere D-Junioren 2:2 lautete das Ergebnis.
Ebenfalls 9.30 Uhr spielten die F-Junioren beim FSV Lok Eberswalde und gewannen mit 5:2 Toren.
Auch unsere E2-Junioren machte sich Sonntag auf den Weg, leider gewann der SG Althüttendorf mit 5:2.

Unsere C-Junioren spielten zu Hause gegen den Tabellenzweiten SV Rot-Weiß Flatow. Und schon in der 2. Minuten stand es für unsere Jungs 1:0, Flatow schwächte sich selbst, durch ein aggressives Spiel so das es unweigerlich zu einer Gelb-roten Karte kam. Am Ende hieß es verdient 2:0.

Auch unsere A-Junioren starteten um 13.00 Uhr ein super Spiel, nach 9 Minuten stand es 2:0 für unsere Jungs, leider folgte in der 23. Minute der Anschlusstreffer. Die Jungs erreichten zwar noch in der 27 Minute noch ein 3:1, doch dann ging leider die Puste aus und so hieß es zur Halbzeit 3:3. Leider hat es auch in der 2. Halbzeit nicht mehr ganz gereicht. so gewannen die die Jungs der TSG Einheit Bernau mit 5.3.

Und wie sage ich so immer „Kopf hoch, geht weiter“ und natürlich GLÜCKWUNSCH

1 2 3 5