Woooooooaaaahhhh……….Staffelsieg für die Teufelskicker der F2-Junioren

(M.R.) 23. Mai 2017

Im letzten Saisonspiel empfingen wir am 19.05.2017 den 1. FC Finowfurt 1 auf heimischen Rasen und erkämpften bei herrlichem Sonnenschein den Staffelsieg der Kreisklasse Ost Staffel B.

Unsere Teufelskicker zeichneten sich in diesem alles entscheidenden Spiel, nicht nur durch ihre Geschlossenheit, sondern auch endlich mal in konsequentem Nutzen Ihrer Torchancen aus.

 

F2-Junioren Staffelsieger2016/17

So kam es auch, dass es ein faires Spiel auf Augenhöhe wurde.
Kurz nach Beginn gingen wir in Führung, welches kaum danach unsere Gegner, nicht unverdient, ausgleichen konnten.
Zur Halbzeit stand es dann schon 2:2.

Nach der Pause holten unsere Jungs nochmal alles aus sich raus und verwandelten mit gekonnten Spielzügen nochmal zwei Treffer ins gegnerische Tor.

Die Mannschaft holte in 12 Spielen insgesamt 31 Punkte und erzielten 77:20 Tore.

Vielen Dank für das tolle Fußballspiel, die unermüdliche sportliche Leistung unserer F2-Jugend, unseren Trainern und unseren treuen Fans.

An dieser Stelle möchten wir auch dem 1. FC Finowfurt 1 zum dritten Platz beglückwünschen.

D2-Junioren festigen mit einem 11 : 0 – Sieg über die SG Einheit Zepernick III den 3. Platz in der Kreisklasse Ost

Beitragsbild D2-Junioren RW WER

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 15. Mai 2017

Am vergangenen Sonnabend empfingen die D2-Junioren die Mannschaft der SG Einheit Zepernick III zum Punktspiel in der Kreisklasse Ost, Staffel A.

Im Team von Einheit Zepernick spielten überwiegend Mädchen, eine im Juniorenbereich durchaus übliche Verfahrensweise.

 

Punktspiel D2-Junioren RW WER_SG Einheit Zepernick III

Bei z.T. regnerischem Wetter konnten die Zepernicker in der ersten Halbzeit das Spiel weitgehend mitgestalten. Zur Pause stand es dann 3 : 0 für unsere Jungs.

In der zweiten Halbzeit legten die Rot-Weißen noch einiges zu und gewannen das Spiel schließlich mit 11 : 0 Toren.
Mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 91 : 36 ist damit der 3. Tabellenplatz für die Spielsaison 2016/17 sicher.

Glückwunsch an die Mannschaft und an das Trainer- und Betreuungsteam.

 

Zur Halbzeitpause gab es dann noch eine kleine Überraschung für beide Mannschaften und

Auftritt der Cheerleader "Blue Motion"

die Zuschauer.

Wir bekamen Besuch von den Cheerleadern „Blue Motion“, die einige Kostproben ihres Könnens darboten.

 

Fotos (15) – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Abteilung Fußball des SV Rot-Weiß Werneuchen nimmt wieder Training mit der G-Junioren-Gruppe auf

Fußball
Neues von der Abt. Fußball des SV ROT-WEIß WERNEUCHEN

 

Ab Dienstag dem 16. Mai 2017 wird eine neue Fußball-Gruppe, die G-Junioren, das Training aufnehmen.
Beginn ist 16:00 Uhr auf dem Werneuchener Sportplatz in der Wegendorfer Str.
Zu den G-Junioren zählen aktuell die Jahrgänge 2011 und 2012.
Jüngere Jahrgänge können leider in d i e s e r Gruppe nicht teilnehmen (aber gern z.B. bei der Kita- bzw. Kindergruppe von RW WER).
Trainerin der G-Junioren ist Vanessa Schünemann.
Fußballinteressierten Kinder der o.g. Jahrgänge können gern mit ihren Eltern, Opas, Omas, … zu der genannten Trainingszeit mit Sportsachen auf dem Sportplatz vorbeischauen und natürlich mitmachen.
Für Rückfragen steht Frau Winkelmann, Tel.:0172 / 91 621 06 gern zur Verfügung.

F2-Junioren – Herbstmeister in der Kreisklasse Ost Staffel B

Beitragsbild F2-Junioren RW WER_FC Finowfurt

 

 Spiel- und Bildbericht vom Punktspiel 1. FC Finowfurt – SV RW Werneuchen / 27. November 2016

 

29. November 2016 | Bericht: Jassi Lenius | Fotos: Julia Bartel

Am letzten Sonntag ging es für uns zum 1.FC Finowfurt, der punktgleich mit uns die Tabelle anführte.
Unsere Teufelskicker sorgten früh für Druck und gingen nach 12 Minuten in Führung.
Doch die Gegner spielten schnell das 1:1 heraus.
Durch gute Passkombinationen spielte der Tabellenführer eine 3:1 Führung zur Halbzeit raus.

F2-Junioren RW WER_FC Finowfurt
Betrübt gingen unsere Jungs in die Kabine. Für uns Trainer war klar, dass wir die Jungs weiter motivieren müssen.
Eine kleine Umstellung im Spielsystem und es ging wieder auf den Platz.
Mit vielen Torchancen und guter Laufbereitschaft spielte unsere Jugend es auf ein gutes 4:4, was das ganze Spitzenspiel noch spannender machte.
Ein guter Pass und ein präziser Torschuss und unsere Führung war wieder vorhanden. Hochkonzentriert spielten die Jungs die letzten 5 Minuten runter und holten mit einem Endstand von 4:5 die drei Punkte, die Tabellenführung und den verdienten Titel nach Hause.

F2-Junioren RW WER_FC Finowfurt F2-Junioren RW WER_FC Finowfurt

So gehen wir nun als Herbstmeister in die Winterpause.
Vielen Dank an die mitgereisten Eltern, die unsere Jungs und uns als Trainerteam bei jedem Spiel unterstützen und anfeuern.

 

13 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

Herren-I | Rot-Weiß Werneuchen gewinnt zu Hause gegen den Tabellenführer Blau-Weiß Ladeburg mit 3 : 0

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – SV Blau-Weiß Ladeburg / 17. September 2016

 

(K.L.) 18. September 2016

Die Rot-Weißen hatten heute auf heimischen Platz die Mannschaft des SV Blau-Weiß Ladeburg, den derzeitigen Tabellenführer in der 2. Kreisklasse Ost zu Gast.

 

DSC_3195 a (1)

DSC_3202 a (1)

Von Anfang an war klar, das es gegen den bisher in dieser Saison ungeschlagenen Spitzenreiter (9 Pkt. aus 3 Spielen) schwer werden würde.
Aber unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und konzentrierten sich auf ihre  spielerischen Fähigkeiten, die zu zwei sehenswerten Toren in der ersten Halbzeit führten.

Nach einem verwandelten Foul-Elfmeter in der zweiten Halbzeit konnten wir dann sogar auf 3 : 0 erhöhen, den Endstand in dieser Partie.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainer- und Betreuungsteam !

Positiv anzumerken bleibt noch, dass sich unsere Mannschaft nicht von der gewöhnungsbedürftigen Unruhe auf der gegnerischen Trainerbank beeinflussen ließ und ihr Spiel konsequent und mit mannschaftlicher Geschlossenheit umsetzte.

Torschützen: Falko Eckhardt (38. und 49. Min); Malte Schenk (41. Min)



16 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

E-Junioren trennen sich auf heimischem Platz remis gegen Einheit Zepernick II

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – Einheit Zepernick II / 16. September 2016

 

(K.L.) 17. September 2016

Unsere Jungs hatten am 2. Spieltag um die Meisterschaft in der Kreisliga Ost die Mannschaft von Einheit Zepernick II zu Gast.
Mit einem Blitzstart gelang uns gleich in der ersten Minute das 1 : 0.

 

Punktspiel RW WER_Einheit Zepernick II

Nach verteiltem Spielverlauf glichen die Gäste in der 22. Minute aus. Mit je einem weiteren Tor auf beiden Seiten ging es mit einem 2 : 2 -Spielstand in die Pause.
Die 2. Halbzeit begann wiederum mit einem schnellen Tor unserer Jungs in der 26. Minute zur 3 :2-Führung, ehe die Gastmannschaft schließlich noch zu einem insgesamt leistungsgerechten 3 : 3 -Endstand ausgleichen konnte.

 

8 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

Herren-I | Rot-Weiß Werneuchen spielt zu Hause unentschieden gegen SV Lichterfelde 2

 

 Bildbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – SV Lichterfelde 2 / 10. September 2016

 

(K.L.) 10. September 2016

Die Herrenmannschaft des SV Rot-Weiß Werneuchen musste heute im 3. Spiel der laufenden Meisterschaft auf heimischen Platz gegen die 2. Mannschaft von SV Lichterfelde antreten.

Punktspiel RW WER_SV Lichterfelde 2

Bei über 30° C standen sich der Tabellendritte (RW WER) und der Tabellenzweiten (SV L-II) gegenüber.
Bei insgesamt verteiltem Spiel trennte man sich schließlich mit einem alles in allem leistungsgerechtem 1 : 1.

Torschütze: Malte Schenk (43. Min)

 

11 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

Herren-I | Unsere Rot-Weißen gewinnen auswärts mit 5 : 0 gegen Lok Eberswalde III

 

 Spielbericht vom Punktspiel Lok Eberswalde III –  SV RW Werneuchen / 27. August 2016

 

(C.W.) 29. August 2016

Punktspiel Lok Eberswalde III - RW WER

Danke an B. Steppons für die Bereitstellung der Fotos

Heute bei gefühlten 45 Grad im Schatten mussten wir, die Männermannschaft von Rot-Weiß Werneuchen, auswärts gegen Lok Eberswalde III ran.
Das Spiel begann sehr zurückhaltend, da wir uns erst mal an die Hitze gewöhnen mussten. Mit längerer Spielzeit kamen wir dann immer besser ins Spiel und erzielten durch eine gute Pressing-Situation den Führungstreffer durch Malte Schenk.
Das war die Erlösung für uns. Kurz darauf machten wir durch eine super Pass-Stafette das 2. Tor durch Micha Bauer. Trotzdem hat Lok Eberswalde es uns in der Defensive schwer gemacht, konnten sich jedoch nicht durch Angriffe entlasten, da wir heute sehr gut gearbeitet haben.
Punktspiel Lok Eberswalde III - RW WERUnsere Viererkette war heute besonders stark, die auch zum ersten Mal super zusammen gespielt hat. Großes Lob an die Jungs!
Vor der Halbzeit trafen jeweils Micha und Malte nochmals und wir konnten mit einem gerechten 4:0 in die Halbzeit gehen.
Nach der Halbzeit merkte man beiden  Mannschaften an, dass allen die Hitze zu schaffen machte. Von beiden kam nicht mehr sehr viel. Es war schlichtweg zu heiß und die Konzentration schwand merklich jede Sekunde.
Im Gegensatz zur 1. Halbzeit gelang es uns in der 2. Halbzeit nur noch ein Tor zu erzielen, das wiederum Micha Bauer schoss und somit sein 3. Tor des Tages erzielte!!!

Fazit:
Der Sieg gegen Lok war generell sehr wichtig sowie für unser Selbstvertrauen, das nach der Niederlage gegen die Kreisoberliga Mannschaft Zepernick doch ein bisschen angeknackst war.

 

Torschützen:

Malte Schenk (15. und 43. Min); Michael Bauer (28., 41. und 81. Min)

Schiedrichter: Steve Marquardt

1 2 3 10