C-Junioren 5. – 7. Spieltag

 Spielberichte von drei Punktspielen der C-Junioren des SV RW Werneuchen   

 

Remis in Flatow

(M.H.) Rot-Weiß Flatow hieß der Gastgeber am 5. Spieltag. Wie wir gewannen die anderen Rot-Weißen der Liga auch ihre ersten vier Spiele. Von daher war eine spannende Partie angesagt. Das Spiel war geprägt von teilweise harten Zweikämpfen und einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters. Unterm Strich gab es ein gerechtes 2:2 Unentschieden. Nach seiner schweren Knieverletzung und monatelangem Ausfall konnte Toni sein erstes Spiel für uns machen.
Nach der 1:0 Führung durch Jeremy gelangen dem Gastgeber zwei Tore zur 2:1 Pausenführung. In der ersten Hälfte spielten einige unserer Jungs auf Sparflamme. In der zweiten Halbzeit wurden in den Zweikämpfen mehr gegengehalten und kamen zum verdienten Ausgleich, den erneut Jeremy erzielte. Toni traf in der Schlussphase noch den Pfosten und verpasste somit knapp den Siegtreffer.
Aufstellung: Tom, Julian, Tom R., Nico, Paul B., Nils, John, Gregor, Janis, Toni, Jeremy (2 Tore), Tim, Jonah, Paul H.

 

Erste Saisonniederlage in Bötzow

(M.H.) Im siebten Pflichtspiel gab es nun die erste Niederlage. Bei der SG Bötzow/Kremmen verloren wir knapp mit 3:4. Nach einer frühen 1:0 Führung in der 6. Minute per Foulelfmeter (Finnegan wurde im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht) durch Janis, erzielten die Gastgeber durch individuelle Fehler drei Tore zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung. Toni erzielte dann kurz vor Halbzeitpfiff den 2:3 Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit hatten wir unsere Chancen zum Ausgleich, trafen jedoch nicht ins Tor. Die Gastgeber spielten offensiv auch gut mit und unsere Abwehr hatte ihre Mühe einen weiteren Treffer zu verhindern. In der 62. Minute war es dann ein Sonntagsschuss der Bötzower, der die 4:2 Führung einbrachte. Die Schlussoffensive der Rot-Weißenwurde dann durch den zweiten Treffer von Toni belohnt, kam jedoch zu spät. So jubelte nach dem Schlusspfiff der Gastgeber. Im letzen Spiel der Hinrunde kommt nun das Schlusslicht aus Glienicke. Da heißt es dann mit einem guten Ergebnis wieder an der SG Bötzow/Kremmen vorbeizuziehen, um auf dem zweiten Tabellenplatz zu überwintern.
Aufstellung: Tom, Nils, Paul B., Nico, Tobi, Tim, Janis (1 Tor), Finnegan, Paul K., Toni (2 Tore), Jeremy, Jonah, Gregor, Julian

 

Kantersieg gegen Glienicke

(M.H.) Im letzten Spiel der Hinrunde gab es gegen das Schlusslicht der Tabelle einen Kantersieg. Mit 20:0 gewannen unsere Jungs gegen die junge und überforderte Mannschaft der Spielgemeinschaft Fortuna und SV Glienicke. Der Torreigen begann in der ersten Minute und endete zwei Minuten vor Abpfiff. Es durften sich insgesamt 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen, wobei Jeremy mit 6 Toren am erfolgreichsten war. Zum ersten Mal in dieser Saison durften sich Jonah, Gregor, Paul B. und Nico über erzielte Tore freuen. Mit diesem Sieg überwintern wir auf dem 2. Tabellenplatz.
Aufstellung: Tom, Tobi, Nico (2 Tore), Paul B. (1 Tor), Nils, Julian, Jonah (2 Tore), Tim (3 Tore), Janis (1 Tor), Jeremy (6 Tore), Toni (4 Tore), Gregor (1 Tor), John

Print Friendly, PDF & Email