E1-Junioren spielen 1:1 gegen die TSG Bernau

Und wieder fuhren wir mit einer Notmannschaft zum Auswärtsspiel! Das positive zuerst wir haben nicht verloren, aber waren knapp dran.

Wir fuhren zum Tabellenletzten und Ziel war es eigentlich doch so viele Tore zu schiessen, das unsere Tordifferenz um einiges Besser aussieht! Doch leider wurden die Spieler und auch die immer gleichen mitreisenden Eltern eines besseren belehrt.

Weder der Kader, noch die Aufstellung und schon gar die Einstellung der Jungs, die sich innerhalb des Spieles, dann auch noch anfingen sich an zu zicken, passte.

Und so kam es wie es kommen musste, nach 17. Minuten stand es 1:0 für die TSG. Und es wurde nicht besser, unsere Jungs die es besser können, hauten unüberlegt auf den Ball egal wohin. Passspiel Fehlanzeige, was ist das? Von 2 Metern vorm leeren Tor wurde raufgehauen, als ob es kein Morgen mehr gibt. Einwürfe, Freistösse die besten Vorlagen für den Gegner.

Zum Glück stand dann Collin richtig, so das zumindest das 1:1 in der 36 Minute fiel.

Schieben wir es einfach auf einen Komplettblackout der Mannschaft und hoffe das es beim nächsten Spiel besser läuft.

Aufstellung: Jan (TW), Lukas, Luca, Charlotte, Collin, Louis, Hannes und Noah.

 

Nächstes Spiel POKALHALBFINALE gegen den SV Schönfließ 2010.E.V. Mittwoch 09.05. um 17.00 Uhr auf heimischen Platz. Wir freuen uns auf EURE Unterstützung, soweit sind wir noch nie gekommen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email