Die E-Junioren von Rot-Weiß Werneuchen-I belegen Platz 2 beim T.I.B.-Cup

E-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 14. Januar 2018

Am 2. Wochenende des noch jungen Jahres 2018 spielten die E-Junioren die von der Werneuchener Firma T.I.B. Vertrieb GmbH gestifteten Pokale aus.
Gespielt wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten und nach Futsalregeln.

 

Siegerehrung Hallenfußballturnier E-Junioren 2018

Unsere drei Mannschaften mit Pokal und Medaillen

Rot-Weiß Werneuchen hatte drei Mannschaften an den Start geschickt, um weitgehend allen Spielern und einer Spielerin der E-Klasse die Möglichkeit zu geben, sich in einem Turnierwettbewerb zu beweisen.

 

Platz Mannschaft / Verein Punkte
1. SV Buchholz 18
2. SV Rot-Weiß Werneuchen-I 13
3. TSG Einheit Bernau 12
4. BSV Rot-Weiß Schönow  7
5. SV Rot-Weiß Werneuchen-II  6
6. SG Union Klosterfelde  6
7. SV Rot-Weiß Werneuchen-III  0

>>> Spielplan und komplette Tabelle

 

Die Buchholzer Mannschaft konnte alle sechs Spiele für sich entscheiden und damit verdient den Turniersieg mit nach Hause nehmen.
Auch unsere erste Mannschaft musste sich gegen sie geschlagen geben, wenn auch nur mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 0 : 1.
Mit vier Siegen und einem Unentschieden, insgesamt 13 Punkten, konnten unsere Jungs verdient Platz zwei erkämpfen.
Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf und die dritte den letzten Platz.
Letztlich haben alle Mannschaften ihr Bestes gegeben.

Insgesamt ein gut organisiertes Turnier. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firma T.I.B.-Vertrieb GmbH, die Landbäckerei Tannfeld und DJ Sven – ISL Veranstaltungsservice für Berlin und Brandenburg genannt werden.

 

Fotos (12)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

F-Junioren gewinnen ungeschlagen das Werneuchener Hallen-Fußballturnier 2018

Beitragsbild Hallenfußballturnier 2018 | F-Junioren

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 09. Jan. 2018

Die F-Junioren eröffneten am 07. Jan. 2018 die diesjährige Werneuchener Hallen-Fußballsaison.
Das Teilnehmerfeld setzte sich zusammen aus SV RW Werneuchen, Team Ahrensfelde, FSV Bernau, FSV Lok Eberswalde, SG Einheit Zepernick I und III.
Gespielt wurde jeder gegen jeden, 12 Min Spieldauer und nach Futsal-Regeln.

 

F-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

F-Junioren-Mannschaftenbild | Hallenturnier 2018

 

Die Werneuchener Jungs ließen von Anfang an keinen Zweifel daran, auf heimischen Boden das Tunier als Sieger zu verlassen.

Platz Verein / Mannschaft
1. SV Rot-Weiß Werneuchen
2. SG Einheit Zepernick I
3. FSV Bernau
4. Team Ahrensfelde
5. FSV Lok Eberswalde
6. SG Einheit Zepernick III

Mit viel Kampfgeist und dem notwendigen Durchsetzungsvermögen könnten unsere Jungs jedes Spiel gegen die anderen fünf Konkurrenten gewinnen – und das ohne ein Gegentor. Eine klasse Leistung !

 

F-Junioren RW WER, Turniersieger

Die strahlenden Turniersieger, die F-Junioren des SV RW Werneuchen

 

Reichlich Unterstützung gab es durch die Zuschauer, die mit viel Beifall das Geschehen auf dem “Parkett” begleiteten.

Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainer- und Betreuungsteam und ein Dankeschön an die Organisatoren des Turniers.

 

Fotos (13)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

C-Junioren 5. – 7. Spieltag

 Spielberichte von drei Punktspielen der C-Junioren des SV RW Werneuchen   

 

Remis in Flatow

(M.H.) Rot-Weiß Flatow hieß der Gastgeber am 5. Spieltag. Wie wir gewannen die anderen Rot-Weißen der Liga auch ihre ersten vier Spiele. Von daher war eine spannende Partie angesagt. Das Spiel war geprägt von teilweise harten Zweikämpfen und einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters. Unterm Strich gab es ein gerechtes 2:2 Unentschieden. Nach seiner schweren Knieverletzung und monatelangem Ausfall konnte Toni sein erstes Spiel für uns machen.
Nach der 1:0 Führung durch Jeremy gelangen dem Gastgeber zwei Tore zur 2:1 Pausenführung. In der ersten Hälfte spielten einige unserer Jungs auf Sparflamme. In der zweiten Halbzeit wurden in den Zweikämpfen mehr gegengehalten und kamen zum verdienten Ausgleich, den erneut Jeremy erzielte. Toni traf in der Schlussphase noch den Pfosten und verpasste somit knapp den Siegtreffer.
Aufstellung: Tom, Julian, Tom R., Nico, Paul B., Nils, John, Gregor, Janis, Toni, Jeremy (2 Tore), Tim, Jonah, Paul H.

 

Erste Saisonniederlage in Bötzow

(M.H.) Im siebten Pflichtspiel gab es nun die erste Niederlage. Bei der SG Bötzow/Kremmen verloren wir knapp mit 3:4. Nach einer frühen 1:0 Führung in der 6. Minute per Foulelfmeter (Finnegan wurde im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht) durch Janis, erzielten die Gastgeber durch individuelle Fehler drei Tore zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung. Toni erzielte dann kurz vor Halbzeitpfiff den 2:3 Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit hatten wir unsere Chancen zum Ausgleich, trafen jedoch nicht ins Tor. Die Gastgeber spielten offensiv auch gut mit und unsere Abwehr hatte ihre Mühe einen weiteren Treffer zu verhindern. In der 62. Minute war es dann ein Sonntagsschuss der Bötzower, der die 4:2 Führung einbrachte. Die Schlussoffensive der Rot-Weißenwurde dann durch den zweiten Treffer von Toni belohnt, kam jedoch zu spät. So jubelte nach dem Schlusspfiff der Gastgeber. Im letzen Spiel der Hinrunde kommt nun das Schlusslicht aus Glienicke. Da heißt es dann mit einem guten Ergebnis wieder an der SG Bötzow/Kremmen vorbeizuziehen, um auf dem zweiten Tabellenplatz zu überwintern.
Aufstellung: Tom, Nils, Paul B., Nico, Tobi, Tim, Janis (1 Tor), Finnegan, Paul K., Toni (2 Tore), Jeremy, Jonah, Gregor, Julian

 

Kantersieg gegen Glienicke

(M.H.) Im letzten Spiel der Hinrunde gab es gegen das Schlusslicht der Tabelle einen Kantersieg. Mit 20:0 gewannen unsere Jungs gegen die junge und überforderte Mannschaft der Spielgemeinschaft Fortuna und SV Glienicke. Der Torreigen begann in der ersten Minute und endete zwei Minuten vor Abpfiff. Es durften sich insgesamt 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen, wobei Jeremy mit 6 Toren am erfolgreichsten war. Zum ersten Mal in dieser Saison durften sich Jonah, Gregor, Paul B. und Nico über erzielte Tore freuen. Mit diesem Sieg überwintern wir auf dem 2. Tabellenplatz.
Aufstellung: Tom, Tobi, Nico (2 Tore), Paul B. (1 Tor), Nils, Julian, Jonah (2 Tore), Tim (3 Tore), Janis (1 Tor), Jeremy (6 Tore), Toni (4 Tore), Gregor (1 Tor), John

E1-Junioren spielen zu Hause unentschieden

(J.R.) 23. Nov. 2017

Am 10.11. spielten wir zu Hause gegen den FSV Lok Eberswalde II. Ein sehr spannendes und körperintensives Spiel.

Mit viel Kampfgeist gingen wir in die Partie, wir wollten nicht verlieren. Leider gerieten wir in der 9. Minute gleich in Rückstand, aber die Jungs gaben nicht auf.
In der 17. Minute trafen wir nach vielen Versuchen endlich das Tor.

Das wollte Lok so nicht auf sich sitzen lassen und zimmerte den Ball in einer schönen Bogenlampe über unseren Keeper Jan. Er kam zwar noch ran, fiel jedoch mit samt Ball ins Tor und sich verletzte. Schrecksekunde für die Mama, Jan krümmte sich vor Schmerzen und konnte auch nicht weiter machen.

Zum Glück war dann Halbzeit und Noah ging ins Tor, durch die gute Abwehrleistung hatte er nicht viel zutun.

Durch 2 Strafstoßtore, wegen Foul und Hand schoss Hannes für die Rot Weißen, die so wichtigen Toren. Es stand 3:2 für uns und man versuchte das Ergebnis über die Runde zu bekommen.

Schade das in der letzten Spielminute noch der Ausgleich für Lok fiel.

Im Großen und Ganzen können wir trotzdem stolz auf unsere Jungs sein, die letzten 4 Partien (3 x Meisterschaft und ein Freundschaftsspiel) ohne Niederlage.
Natürlich versuchen die Jungs diese Serien fort zuführen, welches uns Preussen Eberswalde II am Freitag 24.11.17 um 17.30 Uhr auf heimischen Platz sicherlich nicht einfach machen wird.

Aufstellung : Jan, Noah, Louis, Hannes, Lukas, Luca, Bennet, Eric, Nils, Jaako, Alex

Fußball-G-Junioren suchen noch Mitstreiter und Trainerunterstützung

Avatar Karl Lehmann(K.L.) 07. Nov. 2017

Der Sportverein Rot-Weiß Werneuchen (Abt. Fußball) ist dabei, für die kommende Saison wieder eine G-Jugend aufzubauen.
Gesucht werden Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012, die Spaß an Bewegung und Freude am Fußball haben.
Fußballinteressierten Kinder der o.g. Jahrgänge können gern mit ihren Eltern, Opas, Omas, … zu der genannten Trainingszeit mit Sportsachen auf dem Sportplatz vorbeischauen und natürlich mitmachen.
Training ist jeweils am Dienstag, 17.00 – 18:00 Uhr auf dem Sportplatz Werneuchen in der Wegendorfer Str., in der kälteren Jahreszeit in der Turnhalle der Europaschule.

Training G-Junioren RW WER

Wir waren beim einem Training und haben einige Fotos (mit Erlaubnis) mitgebracht.
Deutlich wird, dass beim Training nicht nur der sportliche Aspekt, sondern auch der Spaß im Mittelpunkt steht.

Derzeit sind sechs künftige „Kicker“ beim Training. Es dürfen aber noch mehr werden. So um die 14 G-Junioren sind erforderlich, um einen sicheren Spielbetrieb für eine Saison zu ermöglichen.

Trainer ist Chris Winkelmann, den die Werneuchener Fußballfans sicher als einen der „Torjäger“ der Herrenmannschaft kennen. Hier wird auch noch eine „helfende Hand“ gebraucht.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Winkelmann, Tel.: 0172 / 91 621 06 gern zur Verfügung.

C-Junioren: Vierter Sieg im vierten Spiel

 Spielbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – Blau-Weiss Wusterhausen  / 15. Oktober 2017  

 

(M.H.) Vierter Sieg im vierten Spiel. Auch gegen den Vertreter aus der Ostprignitz, dem FC Blau-Weiß Wusterhausen waren unsere Jungs erfolgreich. Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen, wir gingen zwar wieder früh durch Janis mit 1:0 (11. Minute) in Führung, versäumten es aber die Führung auszubauen. Einige gute Chancen wurden vergeben. Die Gäste hielten das Spiel in der ersten Hälfte offen, konnten offensiv kaum Akzente setzen. Unsere Abwehr stand gut und ließ nichts anbrennen. Der Beginn der zweiten Hälfte gehörte dann Jeremy, mit drei Treffern in zehn Minuten erzielte er einen lupenreinen Hattrick und die Vorentscheidung. Kurze Zeit später wurde er unter Applaus ausgewechselt und seine Stelle übernahm Finnegan, der kurze Zeit später mit seinen ersten Treffer auf Großfeld zur 5:0 Führung traf. Der Ehrentreffer der Gäste fiel dann 5 min vor Spielende. Ein Weitschuss senkte sich für Tom unerreichbar hinter ihm ins Netz – eine richtige „Bogenlampe“. Die Zuschauer sahen ein gutes Spiel mit einem verdienten Sieg der Rot-Weißen. Im nächsten Spiel geht es nun nach Flatow zum derzeit punktgleichen Zweitplatzierten, da kann man wohl von einem Spitzenspiel sprechen.

Aufstellung: Tom E., Nils, Tom R., Paul B., Nico, Tobi, Gregor, Paul K., Julian, Janis (1Tor), John, Jeremy (3 Tore), Finnegan (1 Tor), Tim

Fotos (12) vom Spiel – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

3 Spiele innerhalb von 6 Tagen, die E1-Junioren steigern sich !

(J.R.) 19. Okt. 2017

Punktspiel BSV Rot-Weiß Schönow – RW WER

5 : 5 spielten wir in Schönow am Sonntag morgen (08.10.17), wieder einmal in Notbesetzung.
Aber ein absolut tolles Spiel, ein Spiel wo man merkte, dass Auswechselspieler wichtig sind. So musste Hannes trotz Verletzung weiter spielen.
Dieses Spiel hätte nicht verloren gehen müssen, denn wir lagen bis zur 30. Minute vorn. Doch die Kraft unserer Jungs ließ nach und wir haben uns noch 2 Tore gefangen.
Immerhin, der 1. Punkt der Saison.

Torschützen: Jan 1, Louis 1 und Hannes 3.

Aufstellung: Nils, Louis, Jan, Lukas, Eric, Luca, Bennet und Hannes

 

Pokalspiel SpG Beiersdorf/Kruge – RW WER

Im Pokalspiel am 11.10.17 in Beiersdorf spielten wir 1:6 gegen SpG Beiersdorf/Kruge und sind somit eine Runde weiter.

Auch hier mussten wir wieder in Notbesetzung antreten, zum Glück unterstützten uns 2 Jungs aus der E2. Danke hierfür nochmals an Even und Max.

Als nächstes treffen wir am 07.04.18. im Pokal auf FV Preussen Eberswalde II.

Torschützen: durch Jan 1, Lukas 1, Hannes 2 und Louis 2

Aufstellung: Nils, Jan, Lukas, Luca, Bennet, Louis, Hannes und unsere beiden Klassespieler der E2 Even und Max. Lieben Dank nochmals.

 

Punktspiel RW WER – TSG Einheit Bernau

Unser 3. Spiel war ein Heimspiel und wir hatten nur einen Absage, somit waren wir zu 11.! Wir spielten gegen den TSG Einheit Bernau und gewannen mit 5:1.
Ein sehr emotionales Spiel, welches sehr gut durch unseren Schiedsrichter MIKE HOLZWARDT geleitet wurde, Danke Mike.

3 Punkte und der erste Sieg der Saison.

Torschützen: Jan 1, Louis 2 und Eric 2.

Aufstellung: Nils, Jan, Lukas, Luca, Hannes, Bennet, Louis, Eric, Noah, Alex und Paul-Marco.

 

Als nächstes steht uns das Spiel gegen FSV Lok Eberswalde zu Hause am 10.11.17 um 17.30 Uhr bevor.

 

C-Junioren mit klarem Sieg in Biesenthal

 Spielbericht vom Punktspiel SV Biesenthal – SV RW Werneuchen  / 08. Oktober 2017  

 

(M.H.) Mit 10:0 siegten die Rot-Weißen in Biesenthal. Von Beginn an spielerisch und körperlich überlegen, ließen wir dem Gastgeber keine Chance. Nach nicht einmal einer Minute stand es 1:0 für uns. Den Eckball versenkte Janis volley in des Gegners Tor. Bis zur Halbzeitpfiff fielen weitere 4 Tore, Jeremy traf einmal und Janis noch zweimal und der Gegner einmal ins eigene. Die Abwehr stand solide und Tom im Tor hatte kaum was zu tun. In der zweiten Hälfte wurde viel gewechselt, alle Jungs bekamen ihre Spielzeit und durften sich beweisen. Unseren älteren Spielern sah man die Erfahrung bereits an, die jungen ehemaligen D-Spieler brauchen auf Großfeld noch etwas Übung und Selbstvertrauen. So ist es nicht verwunderlich, dass die „Großen“ dann noch weitere 5x ins Tor trafen. Je zweimal Tim und Jeremy und zum Schluss nochmal Janis, mit einem wuchtigen Schuss aus knapp 20m unter die Torlatte. Die letzte Chance hatten aber die Gastgeber, die jedoch an Tommy heute nicht vorbei kamen. Ein überzeugender Sieg zu Null – Bravo Jungs

Aufstellung: Tom (Tor), Nils, Finn, Nico, Paul B., Tobias, Janis (4 Tore), Jonah, Julian, John, Gregor, Paul H., Paul K., Jeremy (3 Tore), Tim (2 Tore)

 

Fotos (10) vom Spiel – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

 

 

C-Junioren mit 2 knappen Siegen in englischer Woche

 

 Spielbericht vom Punktspiel SV RW Werneuchen – SV BW Leegebruch  / 24. September 2017 und Pokalspiel gegen SV Mühlenbeck / 26.September 2017

 

(M.H.) Im ersten Heimspiel der neuen Saison war mit der SG Blau-Weiß Leegebruch eine uns noch unbekannte Mannschaft zu Gast, die ihr erstes Saisonspiel klar mit 5:0 gewonnen hat. Nach der schnellen Führung durch ein Eigentor (3. Min) und von Tim (9. Min) verflachte das Spiel etwas und der Gegner kam etwas besser ins Spiel.
Unsere Treffsicherheit ließ auch im zweiten Spiel zu wünschen übrig, so dass der Ausgleich kurz vor der Halbzeit nicht unverdient war. Jeremy erzielte mit dem Halbzeitpfiff die erneute Führung zum 3:2. Auch in der zweiten Hälfte ließen wir einige Chancen ungenutzt.
Lediglich Julian traf mit einem Weitschuss ins Tor. Die Schlussphase wurde etwas hektisch, was der Schiedsrichter mit je 3 gelben Karten ahndete.
Leegebruch startete nun die Schlussoffensive und wurde in der vorletzten Spielminute mit dem Anschlusstreffer belohnt. Mehr passierte aus unserer Sicht glücklicherweise nicht mehr.

Aufstellung:
Tom, Nico, Tobi, Gregor, Paul B., Paul K., Jeremy (1 Tor), Janis, John, Julian (1 Tor), Tim (1 Tor), Paul H.

 Mannschaftsfoto C-Junioren Fußball RW WER

In der ersten Pokalrunde empfingen wir den Kreisligisten SV Mühlenbeck.
Die 2:0 Halbzeitführung durch die Tore von Janis und Tim ging voll in Ordnung und eigentlich hätten wir auch höher führen müssen. In der 28. Min bekam der Gästetorwart aufgrund Handspiels außerhalb des Strafraums die Rote Karte, eine harte aber vertretbare Entscheidung, zumal der Schuss von Jeremy ins Tor gegangen wäre.
In der zweiten Hälfte vergaben die Rot-Weißen weiterhin fleissig Torchancen und so kam es, wie es kommen musste, Mühlenbeck belohnte sich in der Schlussminute mit dem 1:2.
Unsere Abwehr versuchte auf Abseits zu spielen, was aber misslang. Gut, dass kurze Zeit später Schluss war.

Aufstellung:
Tom, Nico, Gregor, Paul B., Finnegan, Nils, Paul K., Jeremy, Janis (1 Tor), John, Julian, Tim (1 Tor), Paul H.
 

E1 Junioren 2:13 verloren

(J.R.) 8. Okt. 2017

Am 29.09. spielten wir zu Hause gegen SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde.
Zu diesem Spiel kann man leider nicht wirklich viel sagen. Ahrensfelde war klar besser und unsere Jungs standen teilweise hilflos daneben.

Zur Halbzeit stand es schon 1:9, in der 11 Minute schoss Hannes einen Strafstoß ins Tor nach Handspiel.

In der 2. Halbzeit lief es dann ein bisschen besser, wir bekamen nur noch 4 Treffer und schossen durch einen Freistoß von Hannes zum Endstand von 2:13 noch ein weiteresTor.

 

Aufstellung: Nils, Luca, Hannes, Lukas, Jan, Eric, Louis, Paul-Marko, Bennet, Noah.

 

Nächstes Spiel Auswärts beim BSV Rot Weiß Schönow, Sonntag 08.10. 2017  |  9.30 Uhr

 

1 2 3 17