Zusammenfassung der Woche 30.04-06.05.

Und auch heute wieder die Zusammenfassung der letzten Woche!

Am Dienstag 01.Mai gewannen die F-Junioren ein 5:1 gegen den FSV Fortuna Britz.
Ebenfalls spielte unsere Herrenmannschaft auswärts am 01. Mai gegen den Lok Eberswalde II und gewannen souverän mit 5:1.

Samstag mussten unsere E1-Junioren zum TSG Einheit Bernau, hier reichte es nur zu einem 1:1.

Und auch Sonntag wurde wieder gekickt, den Anfang machte unsere D-Junioren 2:2 lautete das Ergebnis.
Ebenfalls 9.30 Uhr spielten die F-Junioren beim FSV Lok Eberswalde und gewannen mit 5:2 Toren.
Auch unsere E2-Junioren machte sich Sonntag auf den Weg, leider gewann der SG Althüttendorf mit 5:2.

Unsere C-Junioren spielten zu Hause gegen den Tabellenzweiten SV Rot-Weiß Flatow. Und schon in der 2. Minuten stand es für unsere Jungs 1:0, Flatow schwächte sich selbst, durch ein aggressives Spiel so das es unweigerlich zu einer Gelb-roten Karte kam. Am Ende hieß es verdient 2:0.

Auch unsere A-Junioren starteten um 13.00 Uhr ein super Spiel, nach 9 Minuten stand es 2:0 für unsere Jungs, leider folgte in der 23. Minute der Anschlusstreffer. Die Jungs erreichten zwar noch in der 27 Minute noch ein 3:1, doch dann ging leider die Puste aus und so hieß es zur Halbzeit 3:3. Leider hat es auch in der 2. Halbzeit nicht mehr ganz gereicht. so gewannen die die Jungs der TSG Einheit Bernau mit 5.3.

Und wie sage ich so immer „Kopf hoch, geht weiter“ und natürlich GLÜCKWUNSCH

E1-Junioren gewinnen gegen RW Schönow

Ein hart umkämpftes Spiel, ließ den Puls am Freitag höher schlagen (zumindest meiner). Die Jungs spielten gegen den Tabellen 3. der sich viel vorgenommen hat. Und so stand es gleich nach 2 Minuten 0:1 für Schönow. Doch die Jungs ließen den Kopf nicht hängen und so erfolgte in der 5. Minute der Ausgleichstreffer von Hannes. Schönow schien geschockt und Hannes konnte sich auch in der 6. Minuten durch setzten und es stand 2:1 für uns und so ging es dann auch in die Halbzeitpause!

2. Halbzeit, durch diverse Wechsel und das fehlende Miteinander fiel in der 26. Minute das Ausgleichtor. Bange Minuten und keinerlei Zugriff aufs Spiel durch unsere Jungs, machte es zu einer anstrengend Partie. Allein durch Louis und Jan (TW), war es zu verdanken das Schönow, das Spiel nicht drehen konnte. Es erfolgten wieder Wechsel und so erzielte Hannes das ersehnte Tor in der 42 Minute. Dieses Ergebnis hielten die Jungs bis zum Schlußpfiff in Ihren Hände (Füßen). Und somit heißt es 3 Punkte. Glückwunsch Jungs!

 

 

 

Zusamenfassung der Woche vom 23.04.-29.04.2018

Und auch heute soll die Spielzusammenfassung der letzten Woche nicht fehlen!

Am Freitag spielten unsere beiden E-Junioren Mannschaften zu Hause. Beide Mannschaften gewannen ihre Partien knapp!

E2-Junioren spielte gegen Union Klosterfelde 4:3.
E1-Junioren erkämpfte sich ein 3:2 gegen den BSV RW Schönow.

Gleich im Anschluss spielten unsere Alt-Senioren (Ü45) gegen den FV Preussen Eberswalde, leider ging dieses Spiel 0:2 verloren. Auch mussten wir einen Verletzten beklagen, der gleich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. GUTE BESSERUNG MATTHIAS!

Um 20.00 Uhr spielten unsere Alt-Herren (Ü35) bei Einheit Bernau und auch dieses Spiel ging leider mit 4:1 verloren.

Samstag früh spielten unsere F-Junioren gegen den Tabellenersten FV Preussen Eberswalde und gewannen ihre Partie mit 3:2.
Samstag Nachmittag waren unsere Herren-I zu Gast bei Titania Kruge. Ein echter Arbeitssieg war der Lohn der Mühe. Endstand 2:4.

Sonntag spielte unser D-Junioren gegen den SV Biesenthal 90 und gewannen klar mit 6:2.
Unsere C-Junioren mussten beim FC Blau Weiß Wusterhausen antreten, Start hier 11.00 Uhr ein 0:1 erspielten sich unsere Jungs.
Auch unsere A-Junioren Mannschaft war auswärts unterwegs, leider ging dieses Spiel mit 3:2 gegen die SpG Beiersdorf-Kruge verloren.

6 von 9 Spielen gewonnen, ne super Bilanz. Da kann man nur Glückwunsch sagen.
Den 3 verloren Partien, es wird schon, geht weiter

 

Zusammenfassung vom 16.04.-22.04.18

Und auch heute sollt Ihr auf den neusten Stand gebracht werden, hier die Zusammenfassung der letzten Woche!

Am Mittwoch spielten unsere D-Junioren auswärts beim FSV Fortuna Britz II und gewannen klar mit einem 6:0.

Unsere Ü35 machte es den D-Junioren nach und gewann ihr Spiel gegen den Eberswalder SC souverän mit 9:0.

Freitag mussten unsere F-Junioren zum FSV Basdorf, leider ging das Spiel mit einem knappen 3:4 verloren.

Beide E-Junioren Mannschaften, mussten Samstag auswärts, ihre Spiele als verloren geben.
E1-Junioren gegen den SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde mit einem deutlichen 6:1.
E2-Junioren gegen FSV Basdorf II, mit 9:1.

Samstag erspielten sich unsere Herren ein deutliches 12:0, auf heimischen Platz, gegen den SV Biesenthal 90 II. Klasse Jungs!

Auch am Sonntag wurde Fussball gespielt, den Anfang machten unsere D-Junioren, sie gewannen gegen den BSV Blumberg mit 8:1.
Die E1-Junioren mussten auswärts ihr Pokalspiel bei der SpG Falkenthal/Friedrichswalde antreten. Und womit keiner, nach der Niederlage vom Vortag gerechnet hat, sie gewannen in einem hart umkämpften Spiel mit 2:3 und stehen somit im Halbfinale!
Für Biesenthal war Werneuchen dieses Wochenende nicht das richtige Pflaster, unsere C-Junioren gewannen ebenfalls Sonntag und ebenfalls 12:0.
Und auch unsere A-Junioren spielten dieses Wochenende zu Hause, leider verloren sie gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde II.

Abschließend zusagen, weiter so! Herzlichen Glückwunsch und wo es nicht wollte, Kopf hoch das nächste Spiel ist Euer!

 

 

E1-Junioren im Pokal läuft es, leider in der Meisterschaft nicht ganz so!

Ein strammes Programm liegt hinter den E1-Junioren. Im Pokal weiter und in der Meisterschaft zwei Spiele in Folge verloren.

Na dann fangen wir mal mit dem Positiven an.

Am 11.04. mussten wir im Pokal gegen den FV Preussen Eberswalde ran, er sehr körperintensives Spiel. Die Emotionen waren am Siedepunkt, wollte man doch nicht gegen die FV verlieren. Die Jungs gaben ihr bestes und sie gewannen mit 2:1. Somit hieß es eine Runde weiter-ACHTELFINALE-.
Am 22.04. nächste Runde, nächstes Glück! Wir mussten nach Falkenthal/Liebenwalde und auch hier war das Glück auf unserer Seite und wir gewannen, völlig unverhofft mit 3:2.
So heißt es jetzt für die Jungs wir stehen im HALBFINALE!!!

 

Leider lief es in der Meisterschaft nicht so Rund. Durch ein völlig unnötiges Tor, in der Nachspielzeit, verloren wir, am 13.04. gegen Fortuna Britz 0:1.
Auch am 21.04. gegen den SV GW Ahrensfelde mussten wir uns mit einem 6:1 geschlagen geben. Wobei es in der ersten Halbzeit noch gut für uns lief, 0:1. In der 2. Halbzeit brachen die Jungs komplett ein und da konnte dann Jan im Tor auch nicht mehr viel ausrichten.
Abschließend ist zu sagen, Jungs die Kondition fehlt!

Unser nächstes Spiel findet zu Hause gegen den BSV Rot-Weiß Schönow am Freitag, den 27.04. um 17.30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

 

 

Zusammenfassung der Woche vom 09.04.-15.04.2018

Und auch heute, soll die Zusammenfassung der letzten Woche nicht fehlen!
Einen ausführlichen Bericht C-Junioren gab es ja schon vorab.

Weiterhin spielten
Unsere E1-Junioren gegen den FV Preussen Eberswalde II im Pokal und gewannen mit einem 2:1.
Auswärts ging es für unsere Alt-Herren (Ü35) nach Zepernick im Hinspiel noch 10:0 verloren, erkämpften sich unsere Jungs diesmal ein 1:1.
Freitag der 13. hatte es in sich, fast zeitgleich spielten unsere beiden E-Junioren Mannschaften zu Hause. Leider verloren beide!
E1-Junioren gegen FSV Fortuna Britz in der Nachspielzeit 0:1. Und die E2-Junioren 4:10 gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde II.
Weiter ging es mit unseren Alt-Senioren (Ü45) die das Spiel gegen den Eberswalder SC mit einem 6:0 klar für sich entscheiden konnten.
Am Samstag spielten unsere F-Junioren und gewannen klar mit einem 11:0 gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde.
Unsere Herren-I spielten am Samstag natürlich auch und so ging es zum Eberswalder Sportclub, leider reichte es nur zu einem 0:0.
Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Rot-Weißen. Alle 3 Mannschaften, die Sonntag ranmussten, gewannen ihre Spiele!
Die D-Junioren Auswärts in Schwanebeck mit 3:5.
Die C-Junioren Auswärts in Leegebruch 2:10.
Und auch die A-Junioren erspielten sich in Unterzahl ein 0:3.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so! Und allen Mannschaften bei denen es nicht so lief, alles halb so wild, geht weiter! Wir stehen hinter Euch!

C-Junioren: Erfolgreicher Start in die Rückrunde

 Spielberichte der C-Junioren des SV RW Werneuchen   

Die Rückrunde der Saison 2017/2018 ist in vollem Gange. In den ersten vier Spielen konnten die C-Junioren viermal überzeugen und alle Spiel gewinnen. Den Auftakt machte die zweite Runde im Pokal gegen die SpG Zehlendorf/Zühlsdorf. Aufgrund der Witterungsbedingungen spielten wir auf unserem Kunstrasen und gewannen klar mit 11:1. Vier Tage später war Ahrensfelde/Blumberg2 bei uns zu Gast. Die jungen Kicker waren dieses Mal nicht ganz so stark wie im Hinspiel, wo wir drei Gegentreffer bekamen. Die Rot-Weißen siegten glatt mit 6:0. Im vorgezogenen 13. Spieltag gegen SG Bötzow/Kremmen hatten wir noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel verloren wir knapp und unnötig  mit 3:4. Aufgrund der anstehenden Ferien war der Kader beider Mannschaften dezimiert. Wir gaben Casey Lüdecke von den D-Junioren die Chance, sich auf Großfeld mal auszuprobieren. Er machte seine Sache ganz toll und erzielt sogar einen Treffer. Auch dieses Spiel gewannen wir glatt mit 6:0 und die Revanche glückte.
Nach den Osterferien ging es im vierten Spiel dann nach Leegebruch. Auch hier ging das Hinspiel knapp aus, mit 4:3 setzten wir uns gerade so durch. Das Rückspiel sollte jedoch völlig anders verlaufen. Die ersten Schüsse aufs gegnerische Tor waren alle drin, so dass wir nach 12 Minuten schon 3:0 führten. Bis zu Pause erzielten wir dann noch weitere drei Treffer. Da der Gast bei seinen vereinzelten Kontern zu unkonzentriert abschloss, blieb es bei unserer 6:0 Führung. Nach der Pause wurde durchgewechselt. Tom ging ins Tor und Moritz übernahm die Außenposition von Nils in der Abwehrkette. Zum ersten Mal außerhalb seiner Pfosten, machte Moritz ein prima Spiel und überzeugt durch seine Schnelligkeit. Nach dem 8:0 ließ die Konzentration unserer Jungs für kurze Zeit nach, so dass der Gastgeber mit zwei Toren in fünf Minuten den Abstand verkürzte. Den Schlusspunkt aber setzten unsere Jungs, Jeremy  erzielte mit seinem fünften Treffer das 9:2 und ein weiteres Eigentor des Gastgebers bescherte uns den zehnten Treffer.
Mit 25 Punkten aus 10 Spielen liegen wir aktuell auf Rang 1, aber unserer stärkster Mitkonkurrent auf den Titel , der SV Rot-Weiß Flatow hat ein Spiel weniger und ebenfalls 25 Punkte. Wir haben noch drei Ligaspiele und im letzten kommt es dann zum direkten Duell und vermutlich zur Entscheidung.

 

 

 

Zusammenfassung 02.04.-08.04.2018

Und damit Ihr auf dem neusten Stand bleibt hier die aktuellen Ergebnisse der letzten Woche.
Unsere E2 erkämpfte sich am Donnerstag dem 05.04. ein 3:4 Auswärtssieg gegen den FSV Schorfheide/Joachimsthal.
Ebenfalls am Donnerstag spielte unsere Ü35 gegen den SG Joachimsthal/Althüttendorf in Golzow und erkämpfte sich auf einem nicht so angenehmen Platz (tief und nass), ein 3:5!
0:3 hieß das Ergebnis am Freitag für unsere Ü45 gegen den Rot-Weiss Schönow in Schönow.
Auch unsere Männer durften ran, zu Hause gegen Minerva Zerpenschleuse und womit nicht jeder gerechnet hat, ein 6:1 war das Ergebnis der Mühe.
Am Sonntagfrüh mussten die D Junioren im Kreispokal gegen den FSV Bernau II ran, die gut aufgestellt waren und Unterstützung aus der 1. Mannschaft hatten, somit hieß das Ergebnis leider 1:5. Trotzdem Kopf hoch geht weiter, der nächste Gegner wartet schon.
Sonntagnachmittag bei herrlichen Sonnenschein, mussten unsere A Junioren bei der SPG Lunow/Oderberg antreten, leider ging auch dieses Spiel 6:0 verloren. Auch hier kann ich nur sagen Kopf hoch, so schlecht war es nicht!
Die Woche kann sich doch sehen lassen, weiter so und die beiden Sonntagsspiele, wir müssen ja den anderen auch mal ne Chance lassen.

1 2 3 4 22