E1-Junioren gewinnen beim SG Hangelsberg 47 Cup

(J.R.) 19. Febr. 2018

E1-Junioren gewinnen den SG Hangelsberg 47 Cup

Gestern waren unsere E1-Junioren der Einladung zum Cup in Hangelberg gefolgt.
Morgens kurz nach 8 Uhr machten sich unsere Trainer Marko und Hannes mit Louis, Lukas, Luca, Nils, Jaako, Hannes und Jan auf den Weg nach Hangelsberg.

Eine Top Halle erwartete uns und den Jungs war die Vorfreude, endlich wieder Fußball spielen zu dürfen, ins Gesicht geschrieben.

Punkt 10 Uhr startete das Turnier, gleich mit einem Sieg für uns gegen SVM Gosen 4:1.

Beim 2. Spiel mussten wir uns leider geschlagen geben, 3:4 gegen SG Hangelsberg I.

3. Spiel – neues Glück, 0:6 gegen Lichtenow Kagel. Na das war ein Sieg.

Auf ein Neues hieß es dann 11:57 Uhr. Gegner diesmal die SG Hangelsberg II, welches wir 3:1 für uns entscheiden konnten.

Letztes Spiel gegen SG Hangelsberg III  0:3 für uns.

Super Leistung Jungs!!!

 

 

  1. SV Rot Weiß Werneuchen 12 P.
  2. SG Hangelsberg I 10 P.
  3. SVM Gosen 9 P.
  4. SG Hangelsberg III 7 P.
  5. SG Hangelsberg II 5 P.
  6. Lichtenow Kagel 0 P.

 

Ein rundum gelungenes Turnier, sehr fair und eine angenehme Stimmung!
Kleine Anmerkung die Torhüterin von Lichtenow Kagel hätte 1000 Punkte verdient!

So kann es weiter gehen, unser erstes Spiel findet am Freitag, 09.03.2018 gegen Einheit Zepernick II zu Hause statt. Beginn ist: 17:30 Uhr.

Herren von RW WER unterliegen im Nachholspiel 1 : 2 (0 : 0)

Beitragsbild Herren RW WER_BW Ladeburg

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 19. Febr. 2018

Am 18. Febr. 2018 empfingen die Rot-Weißen den Kontrahenten Blau-Weiß Ladeburg zum Nachholspiel auf dem Sportplatz an der Wegendorfer Str. Die Begegnung musste neu angesetzt werden, das es beim Punktspiel in 2017 zu erheblichen Verletzungen zweier Spieler von RW WER gekommmen war.
In der ersten Halbzeit waren die Spielanteile auf beiden Seiten nahezu ausgeglichen, was sich auch im Halbzeitergebnis von 0 : 0 widerspiegelte.

 

Herren RW WER_BW Ladeburg

 

Die 2. Halbzeit konnte Falko Eckhardt dann in der 55 Min. unsere Mannschaft in Führung schießen. 13 Minuten später glich BW Ladeburg zum 1 : 1 aus. Fünf Min. vor Spielende gelang BW Ladeburg noch ein weiterer Treffen zum 1 : 2 Endstand.

Die Rot-Weißen liegen damit nach 15 Spieltagen auf dem 7. Tabellenrang.

Das nächste Punktspiel findet am 03.03.2018 wieder auf heimischem Platz statt. Sportlicher Gegner ist der SV Tornow (aktuell Tabellenletzter). Beginn ist 14:00 Uhr.

 

Fotos (9) vom Spiel – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Rot-Weiß Werneuchen sagt danke

Beitragsbild

(J.R. / i.A.) 13. Februar 2018

Eine aufregende und anstrengende Hallensaison der Abteilung Fußball des SV RW Werneuchen neigt sich dem Ende. Zeit einfach mal Danke zusagen!

Den Anfang machten am 07.01. unsere F-Junioren mit den Trainern Michael Bader und Christian Buchholz, die erfolgreich den 1. Platz erreichten.

Am 12.01. folgten dann unsere Herren beim Mitternachtsturnier die von unserem Trainer Benjamin Thadewaldt trainiert werden, Platz 4 war das Ergebnis der Mühe.

Am 14.01. folgten dann die beiden E-Junioren mit Ihrem T.I.B.-Cup, die gleich 3 Mannschaften stellen konnten. Sich somit Platz 2, 5 und 8 sicherten. Auch hier sind die Trainer zu erwähnen, die viel Zeit und Mühe in die Mannschaft stecken. E1 trainiert durch Marko Lüdeke und Hannes Reimann, sowie unsere E2 durch Stefan Krüger und Nico Splinter.

Am 28.01 folgten dann der EDEKA-Grau-Cup der D- Junioren, Trainer Peter Lüdeke schaffte es auch 2 Mannschaften zu stellen und wurde mit Platz 6 und 8 belohnt.

Am 03.02. folgten dann noch einmal unsere Männer beim 6. SHG-Cup, der mit einem Sieg belohnt wurde. Zu erwähnen wäre, dass sich die Jungs von der freiwilligen Feuerwehr Werneuchen und die Handballer unseres Vereins wacker geschlagen haben und für super Stimmung sorgten.

Damit war der 03.02. aber noch nicht vorbei, gleich im Anschluss hatten unsere Jungs der C-Junioren um Mike Holzwardt und Enrico Kutzner, ihren Winter-Cup. Platz 3 und 6 waren das Ergebnis.

Ein Turnier ist noch ausstehend und findet am 24.02. in der Walter-Krüger-Halle (im Hangar 3) um 19.00 Uhr statt. Die Jungs um Trainer Marcel Bansen und Daniel Wolk werden Ihr Bestes geben.

Ich möchte mich auch bei allen Mitwirkenden bedanken, die für das Gelingen der Turniere beigetragen haben.

Einen besonderen Dank, gilt den Trainern und Übungsleitern, ohne die und ihrem Engagement so manches nicht möglich wäre. Des weiteren ist es auch an der Zeit den vielen Eltern zu danken, nur durch sie ist es möglich den Kids und Gästen ein spannendes Erlebnis zu bieten.

Weiterhin möchte ich mich bei den vielen Sponsoren –

Firma Bach, Gören Zempel Fußbodenverlegeservice, T.I.B. Vertrieb GmbH, Edeka Grau Werneuchen und Obstgut Müller, der SHG eG und unserem DJ Sven Veranstaltungsservice bedanken.

Natürlich muss auch Simone Winkelmann, die im Hintergrund viel für das Gelingen der Turniere getan hat und Familie Jutta und Karl Lehmann, die uns mit vielen Fotos und Berichten unterstützt haben, gedankt werden.

Wer mehr über die Turniere erfahren will und/oder dem SV RW Werneuchen beitreten möchte, kann sich gern auf den Seiten SV-RW-Werneuchen.de und Werneuchen-Info.de erkundigen.

 

Im Namen der Abteilung Fußball

Jacqueline Römer

Die Herren-Mannschaft von RW Werneuchen gewinnt den SHG-Cup 2018

Beitragsbild SHG-Cup 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 08. Febr. 2018

Am letzten Wochenende (03.02.2018) wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) der SHG-Cup der Herren-Fußballmannschaften ausgetragen.
Teilnehmende Mannschaften waren:

Rot-Weiß Werneuchen – Herren , Rot-Weiß Werneuchen – Ü35, Rot-Weiß Werneuchen – Handball, FWW Werneuchen, Preussen Eberswalde, Blau-Weiß Hirschfelde, Finow/Lichterfelde und Frankonia Wernsdorf.

Gespielt wurde in zwei Gruppen, jeweils 10 Min.
Die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für das Halbfinale, deren Sieger um den Turniersieg spielten.

 

Gewinner des SHG-Cup Werneuchen 02/2018

Gewinner wurde nach etwas mehr als vier Stunden Wettkampf die Mannschaft von Rot-Weiß Werneuchen – Herren vor Preussen Eberswalde und Blau-Weiß Hirschfelde.

Herzlichen Glückwunsch !

Die einzelnen Platzierungen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

 

Platz Mannschaft
1. Rot-Weiß Werneuchen
2. Preussen Eberswalde
3. Blau-Weiß Hirschfelde
4. Finow Lichterfelde
5. Frankonia Wernsdorf
6. RW Werneuchen / Ü35
7. RW Werrneuchen / Handball
8. FFW Werneuchen

 

Fotos (8)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

Die Rückrunde der E1 Junioren 2017/2018

Beitragsbild

Die Rückrunde der E1 Junioren

Datum Uhrzeit Art Heim Gast
FR. 09.03.18 17.30 Punkt Werneuchen SG Einheit Zepernick II
SA. 17.03.18 10.00 Punkt 1. FV Eintracht Wandlitz Werneuchen
SA. 07.04.18 10.00 Pokal Werneuchen FV Preussen Eberswalde II
FR. 13.04.18 17.30 Punkt Werneuchen FSV Fortuna Britz
SA. 21.04.18 10.00 Punkt SV 1908 GW Ahrensfelde Werneuchen
FR. 27.04.18 17.30 Punkt Werneuchen BSV RW Schönow
SA. 05.05.18 9,30 Punkt TSG Einheit Bernau Werneuchen
FR. 11.05.18 17.30 Punkt FSV Lok Eberswalde II Werneuchen
SO. 27.05.18 11.00 Punkt FV Preussen Eberswalde II Werneuchen

 

Werneuchener D-Junioren belegen Platz 6. und 8. beim EDEKA-Grau-Cup

Beitragsbild EDEKA-Grau-Cup | D-Junioren

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 29. Januar 2018

Am gestrigen Tag wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) der 10. EDEKA-Grau-Cup der D-Junioren ausgetragen. Sponsor ist – wie der Name schon sagt-  die Familie Grau, die in Werneuchen den EDEKA-Supermarkt betreibt.
Am Hallenturnier haben folgende Mannschaften teilgenommen:

Rot-Weiß Werneuchen – I, Rot-Weiß Werneuchen – II, Rot-Weiß Schönow, Eberswalder SC,
SV Jahn Bad Freienwalde, Eintracht Mahlsdorf, FSV Basdorf, SV Mühlenbeck 1947

Gespielt wurde in zwei Gruppen, jeweils 12 Min. nach Futsal-Regeln.
Die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für das Halbfinale, deren Sieger um den Turniersieg spielten.

 

EDEKA-Grau-Cup | D-Junioren | RW WER - Eberswalder SC

Sieger wurde nach etwas mehr als vier Stunden Wettkampf die Mannschaft von Eintracht Mahlsdorf vor dem Eberswalder SC und Rot-Weiß Schönow.
Rot-Weiß Werneuchen – I belegte den 6. und Rot-Weiß Werneuchen – II den 8. Platz.

 

Platz Mannschaft
1. Eintracht Mahlsdorf
2. Eberswalder SC
3. Rot-Weiß Schönow
4. Mühlenbeck 1947
5. Jahn Bad Freienwalde
6. Rot-Weiß Werneuchen – I
7. Basdorf
8. Rot-Weiß Werneuchen – II

 

Mannschaften EDEKA-Grau-Cup | D-Junioren | RW WER I + II

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firmen EDEKA Grau Werneuchen und das Obstgut Franz Müller genannt werden.

 

Fotoauswahl von den Spielen (9)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Fotoauswahl von der Siegerehrung (5)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Und nächstes Wochenende geht es mit den Hallenturnieren weiter. Am 03. Februar, 13:00 Uhr startet der SHG-Cup und direkt danach das Hallenturnier der C-Junioren. Spielort ist wieder die Sporthalle Werneuchen (Hangar 3).

 

Die E-Junioren von Rot-Weiß Werneuchen-I belegen Platz 2 beim T.I.B.-Cup

E-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 14. Januar 2018

Am 2. Wochenende des noch jungen Jahres 2018 spielten die E-Junioren die von der Werneuchener Firma T.I.B. Vertrieb GmbH gestifteten Pokale aus.
Gespielt wurde in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) im Modus jeder gegen jeden, mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten und nach Futsalregeln.

 

Siegerehrung Hallenfußballturnier E-Junioren 2018

Unsere drei Mannschaften mit Pokal und Medaillen

Rot-Weiß Werneuchen hatte drei Mannschaften an den Start geschickt, um weitgehend allen Spielern und einer Spielerin der E-Klasse die Möglichkeit zu geben, sich in einem Turnierwettbewerb zu beweisen.

 

Platz Mannschaft / Verein Punkte
1. SV Buchholz 18
2. SV Rot-Weiß Werneuchen-I 13
3. TSG Einheit Bernau 12
4. BSV Rot-Weiß Schönow  7
5. SV Rot-Weiß Werneuchen-II  6
6. SG Union Klosterfelde  6
7. SV Rot-Weiß Werneuchen-III  0

>>> Spielplan und komplette Tabelle

 

Die Buchholzer Mannschaft konnte alle sechs Spiele für sich entscheiden und damit verdient den Turniersieg mit nach Hause nehmen.
Auch unsere erste Mannschaft musste sich gegen sie geschlagen geben, wenn auch nur mit dem knappsten aller Ergebnisse, einem 0 : 1.
Mit vier Siegen und einem Unentschieden, insgesamt 13 Punkten, konnten unsere Jungs verdient Platz zwei erkämpfen.
Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf und die dritte den letzten Platz.
Letztlich haben alle Mannschaften ihr Bestes gegeben.

Insgesamt ein gut organisiertes Turnier. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Unser Glückwunsch geht an den Sieger und alle platzierten Mannschaften, eingeschlossen die jeweiligen Trainer und Betreuer.

Danke sagen möchten wir auch allen Sponsoren und Unterstützern. Stellvertretend sollen hier die Firma T.I.B.-Vertrieb GmbH, die Landbäckerei Tannfeld und DJ Sven – ISL Veranstaltungsservice für Berlin und Brandenburg genannt werden.

 

Fotos (12)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

F-Junioren gewinnen ungeschlagen das Werneuchener Hallen-Fußballturnier 2018

Beitragsbild Hallenfußballturnier 2018 | F-Junioren

Avatar Karl Lehmann (K.L.) 09. Jan. 2018

Die F-Junioren eröffneten am 07. Jan. 2018 die diesjährige Werneuchener Hallen-Fußballsaison.
Das Teilnehmerfeld setzte sich zusammen aus SV RW Werneuchen, Team Ahrensfelde, FSV Bernau, FSV Lok Eberswalde, SG Einheit Zepernick I und III.
Gespielt wurde jeder gegen jeden, 12 Min Spieldauer und nach Futsal-Regeln.

 

F-Junioren-Mannschaftensbild | Hallenturnier 2018

F-Junioren-Mannschaftenbild | Hallenturnier 2018

 

Die Werneuchener Jungs ließen von Anfang an keinen Zweifel daran, auf heimischen Boden das Tunier als Sieger zu verlassen.

Platz Verein / Mannschaft
1. SV Rot-Weiß Werneuchen
2. SG Einheit Zepernick I
3. FSV Bernau
4. Team Ahrensfelde
5. FSV Lok Eberswalde
6. SG Einheit Zepernick III

Mit viel Kampfgeist und dem notwendigen Durchsetzungsvermögen könnten unsere Jungs jedes Spiel gegen die anderen fünf Konkurrenten gewinnen – und das ohne ein Gegentor. Eine klasse Leistung !

 

F-Junioren RW WER, Turniersieger

Die strahlenden Turniersieger, die F-Junioren des SV RW Werneuchen

 

Reichlich Unterstützung gab es durch die Zuschauer, die mit viel Beifall das Geschehen auf dem “Parkett” begleiteten.

Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainer- und Betreuungsteam und ein Dankeschön an die Organisatoren des Turniers.

 

Fotos (13)  – zum Vergrößern bitte anklicken!

C-Junioren 5. – 7. Spieltag

 Spielberichte von drei Punktspielen der C-Junioren des SV RW Werneuchen   

 

Remis in Flatow

(M.H.) Rot-Weiß Flatow hieß der Gastgeber am 5. Spieltag. Wie wir gewannen die anderen Rot-Weißen der Liga auch ihre ersten vier Spiele. Von daher war eine spannende Partie angesagt. Das Spiel war geprägt von teilweise harten Zweikämpfen und einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters. Unterm Strich gab es ein gerechtes 2:2 Unentschieden. Nach seiner schweren Knieverletzung und monatelangem Ausfall konnte Toni sein erstes Spiel für uns machen.
Nach der 1:0 Führung durch Jeremy gelangen dem Gastgeber zwei Tore zur 2:1 Pausenführung. In der ersten Hälfte spielten einige unserer Jungs auf Sparflamme. In der zweiten Halbzeit wurden in den Zweikämpfen mehr gegengehalten und kamen zum verdienten Ausgleich, den erneut Jeremy erzielte. Toni traf in der Schlussphase noch den Pfosten und verpasste somit knapp den Siegtreffer.
Aufstellung: Tom, Julian, Tom R., Nico, Paul B., Nils, John, Gregor, Janis, Toni, Jeremy (2 Tore), Tim, Jonah, Paul H.

 

Erste Saisonniederlage in Bötzow

(M.H.) Im siebten Pflichtspiel gab es nun die erste Niederlage. Bei der SG Bötzow/Kremmen verloren wir knapp mit 3:4. Nach einer frühen 1:0 Führung in der 6. Minute per Foulelfmeter (Finnegan wurde im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht) durch Janis, erzielten die Gastgeber durch individuelle Fehler drei Tore zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung. Toni erzielte dann kurz vor Halbzeitpfiff den 2:3 Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit hatten wir unsere Chancen zum Ausgleich, trafen jedoch nicht ins Tor. Die Gastgeber spielten offensiv auch gut mit und unsere Abwehr hatte ihre Mühe einen weiteren Treffer zu verhindern. In der 62. Minute war es dann ein Sonntagsschuss der Bötzower, der die 4:2 Führung einbrachte. Die Schlussoffensive der Rot-Weißenwurde dann durch den zweiten Treffer von Toni belohnt, kam jedoch zu spät. So jubelte nach dem Schlusspfiff der Gastgeber. Im letzen Spiel der Hinrunde kommt nun das Schlusslicht aus Glienicke. Da heißt es dann mit einem guten Ergebnis wieder an der SG Bötzow/Kremmen vorbeizuziehen, um auf dem zweiten Tabellenplatz zu überwintern.
Aufstellung: Tom, Nils, Paul B., Nico, Tobi, Tim, Janis (1 Tor), Finnegan, Paul K., Toni (2 Tore), Jeremy, Jonah, Gregor, Julian

 

Kantersieg gegen Glienicke

(M.H.) Im letzten Spiel der Hinrunde gab es gegen das Schlusslicht der Tabelle einen Kantersieg. Mit 20:0 gewannen unsere Jungs gegen die junge und überforderte Mannschaft der Spielgemeinschaft Fortuna und SV Glienicke. Der Torreigen begann in der ersten Minute und endete zwei Minuten vor Abpfiff. Es durften sich insgesamt 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen, wobei Jeremy mit 6 Toren am erfolgreichsten war. Zum ersten Mal in dieser Saison durften sich Jonah, Gregor, Paul B. und Nico über erzielte Tore freuen. Mit diesem Sieg überwintern wir auf dem 2. Tabellenplatz.
Aufstellung: Tom, Tobi, Nico (2 Tore), Paul B. (1 Tor), Nils, Julian, Jonah (2 Tore), Tim (3 Tore), Janis (1 Tor), Jeremy (6 Tore), Toni (4 Tore), Gregor (1 Tor), John

1 2 3 4 5 20