Herren-I | Saison-Vorbereitungsspiel gegen FSV Lok Eberswalde endet 2 : 2 (2 : 0)

 

 Spielbericht vom Freundschaftsspiel SV RW Werneuchen – FSV Lok Eberswalde / 30. Juli 2016

 

(C. W.) 03. August 2016

Die erste Hälfte begannen wir sehr druckvoll, hatten jedoch weniger Ballbesitz. Trotzdem waren wir meiner Meinung nach die gefährlichere Mannschaft.
Folglich gingen wir durch einen schnellen ausgeführten Einwurf von Falko Eckhardt auf Chris Winkelmann in Führung. Mit der Führung kam die Mannschaft auch besser ins Spiel.

Saison-Vorbereitungsspiel RW WER - Lok Eberswalde

Das zweite Tor entstand aus einer Vorlage von Kenny Wissner auf Mathias Kraatz, der aus einer Entfernung von 16m abschließt und dem Torwart keine Chance lässt.
Lok Eberswalde war nur durch einige Konter zu Chancen gekommen, die aber vom RW Werneuchnens Schlussmann Steffen Behrends starkt pariert wurden.
Saison-Vorbereitungsspiel RW WER - Lok EberswaldeDie 2. Halbzeit bot den Zuschauern ein anderes Bild der Gastgeber. Viele Passfehler, kaum noch Entlastung und Lok kam immer besser ins Spiel.
Die erste Halbzeit sind die Gastgeber zu forsch angegangen, mit fortwährender Spieldauer fehlte ihnen die Kraft, Ausdauer und die nötige Konzentration, um das Spiel sicher über die Bühne zu bringen.
So kam es durch einen Elfmeter zum Anschlusstreffer der gegnerischen Mannschaft. Lok bäumte sich gegen die Niederlage auf, bekam nochmal Luft und es gelang ihnen noch der faire Ausgleich.
Am Ende kam es zu einem 2:2.

Allgemeines Fazit: Die 1. Halbzeit lief besser als die 2. Halbzeit, jedoch sind wir trotzdem zufrieden mit der Mannschaftsleistung. Wir konnten nicht nur mit einem Kreisligisten mithalten sondern haben phasenweise auch überzeugenden Fußball gespielt und gezeigt.

 

 

 

5 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

Print Friendly, PDF & Email