Die Herren-II-Mannschaft holt den 3. Platz nach einer tollen Saison

Titania Kruge vs. RW Werneuchen II 2:2 (0:1)

Männer II

RWW: Schmidt – Bredereck, T.Pawlak, A.Eckhardt, Ehrhardt (ab 55.Min. M.Kraatz) – Kuntze, Adam – Ehlert, Lüdeke (ab 55. Bataiosu), Wissner – M.Pawlak (ab 70.Min. Claas)

Torfolge:
0:1 Schmidt (44.Minute, Handelfmeter)
1:1 T.Kruge (76., Foulelmeter)
1:2 Claas (86.)
2:2 T.Kruge (89.)

Im letzten Spiel der Saison 2013/2014 wollten die Rotweissen nochmal unter Beweis stellen, warum sie zurecht auf Platz drei die Serie beenden.
Mit großer Dominanz wurde Druck auf Titania ausgeübt, ohne jedoch die Angriffe mit letzter Konsequenz zu Ende zu spielen. So musste, wenn auch berechtigt, ein von Schmidte verwandelter Strafstoß zur Halbzeitführung verhelfen.
Nach der Pause – das gleiche Bild, Werneuchen dominant, ohne das Tor zu machen.
In der letzten Viertelstunde wurde Titania mutiger und nach einem Fehlpass aus der Werneuchener Abwehr und dem daraus resultierenden Foul im Strafraum, gab es folgerichtig Strafstoß.
Die Chance zum Ausgleich ließen sich die Kruger nicht entgehen.
Die Rotweissen nun wieder im Zugzwang, wollten sie das Spiel unbedingt gewinnen.
Mit einem Heber über den Keeper der Titanen durch den zuvor eingewechselten Oldie Dirk C. gingen die Werneuchener wieder verdient in Führung. Diese Führung hielt aber nur drei Minuten, mit einer hervorragenden Einzelleistung erzielten die Kruger kurz vor Abpfiff noch den Ausgleich.
Werneuchen tat sich wie im Hinspiel schwer und konnte die spielerische Überlegenheit nicht in Tore und in einen Sieg umwandeln.
Neben dem PSV Union II sind die Titanen die einzigen, die in der zurückliegenden Saison gegen Werneuchen nicht verloren.

Print Friendly, PDF & Email