Zusammenfassung 14.05.-21.05.2018

Und auch heute darf  die Zusammenfassung nicht fehlen.

Leider keine so gute Woche für die Rot-Weißen.

Am Montag spielte unsere Alt-Senioren (Ü45) beim FSV Bernau, leider verloren sie 6:1.

Mittwoch hatten unsere Alt-Herren (Ü35) auf heimischen Platz, ihr Spiel gegen den FV Preussen Eberswalde und auch dieses Spiel ging leider verloren 3:10.

Am Freitag spielten unsere F-Junioren beim 1. FV Eintracht Wandlitz und auch hier wurde leider verloren, 5:3 hieß das Ergebnis.
Ebenfalls Freitag spielten unsere E2-Junioren ihr letztes Spiel der Saison gegen die Spielgemeinschaft Beiersdorf-Kruge und auch hier ging das Spiel mit 6:0 für die Gegner aus. Somit heißt es für die E2-Junioren Tabellenplatz 4 in der Kreisklasse Ost, Glückwunsch Jungs!

Sonntag sollte unsere A-Junioren beim SV Biesenthal 90 antreten, das Spiel fiel aus. Auch hier ist die Saison beendet Tabellenplatz 7 in der Kreisliga Ost.

Ebenfalls Sonntag entschied sich der Staffelsieg bei unseren C-Junioren, die zwar Spielfrei hatten, aber der Tabellennachbar nicht, für sie reichte ein 2:9 nicht! Somit Glückwunsch Jungs zum Staffelsieg der Kreisklasse Staffel A.

Leider war diese Woche nicht ganz so toll, aber aufstehen, Krone richten, geht weiter!

Zusammenfassung der Woche vom 07.-13.05.2018

Eine spielreiche Woche liegt hinter uns und so soll die Zusammenfassung auch nicht fehlen!

Dienstag den 08.05. machten unsere Herren-I beim SV Rüdnitz/Lobetal II den Anfang -ein sehr buntes kartenreiches Spiel- 9 gelbe, 1 gelb-rote und eine glatt rote Karte- natürlich nicht nur für die Rot-Weißen, zum Schluss wussten beide Mannschaften nicht wirklich was Sache war. Die Partie ging mit 1:1 aus.

Am Mittwoch standen dann die Pokalspiele auf dem Programm. Zu Hause verlor unsere E1-Junioren gegen den SG Schönfliess 2010 E.V. das Pokalhalbfinale mit 3:8. Für unsere C-Junioren im Viertelfinale lief es besser, sie mussten zur Spielgemeinschaft Ahrensfelde/Blumberg II und gewannen souverän mit 13:2.

Freitag mussten unsere F-Junioren zu Hause gegen die SG Einheit Zepernick antreten, leider verloren sie ihr Spiel 1:4. Ebenfalls am Freitag spielte unsere E1, gegen Lok Eberswalde II, in Eberswalde. Sie gewannen mit 3:1.

Am Samstag hieß es dann für unsere E2-Junioren auf zum Eberswalder Sportclub, dort spielten sie gegen die 2. Mannschaft und gewannen klar mit 9:2.

Der Sonntag war dann nochmals vollgepackt, den Anfang machten die Jungs der D-Junioren, in einem knappen Spiel gewannen sie gegen den Eberswalder SC II mit 3:2.
Weiterhin spielten unsere A-Junioren gegen die SPG Oderberg/Lunow, leider ging dieses Match mit 1:2 verloren, eine echte Steigerung zum letzten Spiel gegen diese Mannschaft welches 6:0 ausging. Also Daumen hoch, Jungs!
Und das letzte Sonntagspiel bestritten unsere Herren-I in Basdorf, mit einer Notelf erkämpften sie sich ein 2:1, somit die nächsten 3 Punkte sicher.

Allen Mannschaften Herzlichen Glückwunsch zu ihren Siegen!

 

Zusammenfassung der Woche 30.04-06.05.

Und auch heute wieder die Zusammenfassung der letzten Woche!

Am Dienstag 01.Mai gewannen die F-Junioren ein 5:1 gegen den FSV Fortuna Britz.
Ebenfalls spielte unsere Herrenmannschaft auswärts am 01. Mai gegen den Lok Eberswalde II und gewannen souverän mit 5:1.

Samstag mussten unsere E1-Junioren zum TSG Einheit Bernau, hier reichte es nur zu einem 1:1.

Und auch Sonntag wurde wieder gekickt, den Anfang machte unsere D-Junioren 2:2 lautete das Ergebnis.
Ebenfalls 9.30 Uhr spielten die F-Junioren beim FSV Lok Eberswalde und gewannen mit 5:2 Toren.
Auch unsere E2-Junioren machte sich Sonntag auf den Weg, leider gewann der SG Althüttendorf mit 5:2.

Unsere C-Junioren spielten zu Hause gegen den Tabellenzweiten SV Rot-Weiß Flatow. Und schon in der 2. Minuten stand es für unsere Jungs 1:0, Flatow schwächte sich selbst, durch ein aggressives Spiel so das es unweigerlich zu einer Gelb-roten Karte kam. Am Ende hieß es verdient 2:0.

Auch unsere A-Junioren starteten um 13.00 Uhr ein super Spiel, nach 9 Minuten stand es 2:0 für unsere Jungs, leider folgte in der 23. Minute der Anschlusstreffer. Die Jungs erreichten zwar noch in der 27 Minute noch ein 3:1, doch dann ging leider die Puste aus und so hieß es zur Halbzeit 3:3. Leider hat es auch in der 2. Halbzeit nicht mehr ganz gereicht. so gewannen die die Jungs der TSG Einheit Bernau mit 5.3.

Und wie sage ich so immer “Kopf hoch, geht weiter” und natürlich GLÜCKWUNSCH

Zusamenfassung der Woche vom 23.04.-29.04.2018

Und auch heute soll die Spielzusammenfassung der letzten Woche nicht fehlen!

Am Freitag spielten unsere beiden E-Junioren Mannschaften zu Hause. Beide Mannschaften gewannen ihre Partien knapp!

E2-Junioren spielte gegen Union Klosterfelde 4:3.
E1-Junioren erkämpfte sich ein 3:2 gegen den BSV RW Schönow.

Gleich im Anschluss spielten unsere Alt-Senioren (Ü45) gegen den FV Preussen Eberswalde, leider ging dieses Spiel 0:2 verloren. Auch mussten wir einen Verletzten beklagen, der gleich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. GUTE BESSERUNG MATTHIAS!

Um 20.00 Uhr spielten unsere Alt-Herren (Ü35) bei Einheit Bernau und auch dieses Spiel ging leider mit 4:1 verloren.

Samstag früh spielten unsere F-Junioren gegen den Tabellenersten FV Preussen Eberswalde und gewannen ihre Partie mit 3:2.
Samstag Nachmittag waren unsere Herren-I zu Gast bei Titania Kruge. Ein echter Arbeitssieg war der Lohn der Mühe. Endstand 2:4.

Sonntag spielte unser D-Junioren gegen den SV Biesenthal 90 und gewannen klar mit 6:2.
Unsere C-Junioren mussten beim FC Blau Weiß Wusterhausen antreten, Start hier 11.00 Uhr ein 0:1 erspielten sich unsere Jungs.
Auch unsere A-Junioren Mannschaft war auswärts unterwegs, leider ging dieses Spiel mit 3:2 gegen die SpG Beiersdorf-Kruge verloren.

6 von 9 Spielen gewonnen, ne super Bilanz. Da kann man nur Glückwunsch sagen.
Den 3 verloren Partien, es wird schon, geht weiter

 

Zusammenfassung vom 16.04.-22.04.18

Und auch heute sollt Ihr auf den neusten Stand gebracht werden, hier die Zusammenfassung der letzten Woche!

Am Mittwoch spielten unsere D-Junioren auswärts beim FSV Fortuna Britz II und gewannen klar mit einem 6:0.

Unsere Ü35 machte es den D-Junioren nach und gewann ihr Spiel gegen den Eberswalder SC souverän mit 9:0.

Freitag mussten unsere F-Junioren zum FSV Basdorf, leider ging das Spiel mit einem knappen 3:4 verloren.

Beide E-Junioren Mannschaften, mussten Samstag auswärts, ihre Spiele als verloren geben.
E1-Junioren gegen den SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde mit einem deutlichen 6:1.
E2-Junioren gegen FSV Basdorf II, mit 9:1.

Samstag erspielten sich unsere Herren ein deutliches 12:0, auf heimischen Platz, gegen den SV Biesenthal 90 II. Klasse Jungs!

Auch am Sonntag wurde Fussball gespielt, den Anfang machten unsere D-Junioren, sie gewannen gegen den BSV Blumberg mit 8:1.
Die E1-Junioren mussten auswärts ihr Pokalspiel bei der SpG Falkenthal/Friedrichswalde antreten. Und womit keiner, nach der Niederlage vom Vortag gerechnet hat, sie gewannen in einem hart umkämpften Spiel mit 2:3 und stehen somit im Halbfinale!
Für Biesenthal war Werneuchen dieses Wochenende nicht das richtige Pflaster, unsere C-Junioren gewannen ebenfalls Sonntag und ebenfalls 12:0.
Und auch unsere A-Junioren spielten dieses Wochenende zu Hause, leider verloren sie gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde II.

Abschließend zusagen, weiter so! Herzlichen Glückwunsch und wo es nicht wollte, Kopf hoch das nächste Spiel ist Euer!

 

 

Zusammenfassung der Woche vom 09.04.-15.04.2018

Und auch heute, soll die Zusammenfassung der letzten Woche nicht fehlen!
Einen ausführlichen Bericht C-Junioren gab es ja schon vorab.

Weiterhin spielten
Unsere E1-Junioren gegen den FV Preussen Eberswalde II im Pokal und gewannen mit einem 2:1.
Auswärts ging es für unsere Alt-Herren (Ü35) nach Zepernick im Hinspiel noch 10:0 verloren, erkämpften sich unsere Jungs diesmal ein 1:1.
Freitag der 13. hatte es in sich, fast zeitgleich spielten unsere beiden E-Junioren Mannschaften zu Hause. Leider verloren beide!
E1-Junioren gegen FSV Fortuna Britz in der Nachspielzeit 0:1. Und die E2-Junioren 4:10 gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde II.
Weiter ging es mit unseren Alt-Senioren (Ü45) die das Spiel gegen den Eberswalder SC mit einem 6:0 klar für sich entscheiden konnten.
Am Samstag spielten unsere F-Junioren und gewannen klar mit einem 11:0 gegen den SV 1908 GW Ahrensfelde.
Unsere Herren-I spielten am Samstag natürlich auch und so ging es zum Eberswalder Sportclub, leider reichte es nur zu einem 0:0.
Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Rot-Weißen. Alle 3 Mannschaften, die Sonntag ranmussten, gewannen ihre Spiele!
Die D-Junioren Auswärts in Schwanebeck mit 3:5.
Die C-Junioren Auswärts in Leegebruch 2:10.
Und auch die A-Junioren erspielten sich in Unterzahl ein 0:3.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so! Und allen Mannschaften bei denen es nicht so lief, alles halb so wild, geht weiter! Wir stehen hinter Euch!

Ü35 sucht Verstärkung

Spieler gesucht!
Wir sind die Fussballer des SV Rot Weiß Werneuchen. Unsere Altherrenmannschaft sucht Verstärkung!
Das betrifft die Altersklasse Ü35- Großfeld. Um weiterhin eine starke Mannschaft zu sein, suchen wir noch 3-4 Spieler!
Wenn Du Dich fit und angesprochen fühlst, schau doch einfach mal beim Training Freitags 18.30 Uhr auf dem Sportplatz Werneuchen vorbei. Oder Du meldest Dich bei Mike Ihden unter der Telefonnummer 0176-411 299 40.
Wir würden uns sehr freuen!
Abteilung Fussball
RW Werneuchen

Zusammenfassung 12.03.-18.03.2018

Eine aufregende Woche liegt hinter uns, nicht nur dem stätigen Wind geschuldet!

Den Anfang machten am Montag (12.03.) unsere Ü35, die gegen den Rot-Weiß Schönow antreten mussten, leider verlief dieses Spiel nicht nach Plan so mussten wir uns mit einem 2:8 verloren geben.

Für unsere C Junioren lief es dagegen am Mittwoch (14.03.) in ihrem Pokalspiel besser, sie bezwangen auf heimischen Platz, die Spielgemeinschaft Zehlendorf Zühlsdorf mit 11:1 klar.

Am Donnerstag mussten unsere Alt-Senioren zur SG Joachimsthal/Althüttendorf, leider verloren sie knapp 2:1.

Der Freitag war mit einem klaren Sieg unserer F Junioren gegen den FSV Bernau gekrönt, die Jungs erspielten sich ein klares 5:1.

Das Spiel der E2 Junioren beim FSV Schorfheide Joachimsthal fiel leider, wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Am Samstagfrüh mussten unseren Jungs der E1 zum 1. FV Eintracht Wandlitz und wieder ein Spiel das bis zur letzten Minute spannend war und wir mit einem 2:1 belohnt wurden.

Als nächstes mussten unsere Männer zu Hause gegen den SV 1969 Melchow/Grüntal ran, viel Ehrgeiz lag in diesem Spiel da man das Hinspiel verloren hatte. Dick eingepackt erkämpften sich die Männer ein 3:2.

Der Sonntag hatte es in sich, 3 Spiele in folge auf heimischen Kunstrasen, den Anfang machten die D Junioren, die sich klar gegen den BSV Rot-Weiß Schönow II mit 7:2 durchsetzten.

Den Platz schnell umgebaut auf Großfeld und so durften unsere C Junioren nun gegen die SG Ahrensfelde/Blumberg II antreten, sie gewannen mit 6:0.

Auch unsere A Junioren waren am Sonntag im Einsatz, leider verloren sie 2:7 gegen den SV Biesenthal 90 klar.

.

 

 

Rot-Weiß Werneuchen sagt danke

Beitragsbild

(J.R. / i.A.) 13. Februar 2018

Eine aufregende und anstrengende Hallensaison der Abteilung Fußball des SV RW Werneuchen neigt sich dem Ende. Zeit einfach mal Danke zusagen!

Den Anfang machten am 07.01. unsere F-Junioren mit den Trainern Michael Bader und Christian Buchholz, die erfolgreich den 1. Platz erreichten.

Am 12.01. folgten dann unsere Herren beim Mitternachtsturnier die von unserem Trainer Benjamin Thadewaldt trainiert werden, Platz 4 war das Ergebnis der Mühe.

Am 14.01. folgten dann die beiden E-Junioren mit Ihrem T.I.B.-Cup, die gleich 3 Mannschaften stellen konnten. Sich somit Platz 2, 5 und 8 sicherten. Auch hier sind die Trainer zu erwähnen, die viel Zeit und Mühe in die Mannschaft stecken. E1 trainiert durch Marko Lüdeke und Hannes Reimann, sowie unsere E2 durch Stefan Krüger und Nico Splinter.

Am 28.01 folgten dann der EDEKA-Grau-Cup der D- Junioren, Trainer Peter Lüdeke schaffte es auch 2 Mannschaften zu stellen und wurde mit Platz 6 und 8 belohnt.

Am 03.02. folgten dann noch einmal unsere Männer beim 6. SHG-Cup, der mit einem Sieg belohnt wurde. Zu erwähnen wäre, dass sich die Jungs von der freiwilligen Feuerwehr Werneuchen und die Handballer unseres Vereins wacker geschlagen haben und für super Stimmung sorgten.

Damit war der 03.02. aber noch nicht vorbei, gleich im Anschluss hatten unsere Jungs der C-Junioren um Mike Holzwardt und Enrico Kutzner, ihren Winter-Cup. Platz 3 und 6 waren das Ergebnis.

Ein Turnier ist noch ausstehend und findet am 24.02. in der Walter-Krüger-Halle (im Hangar 3) um 19.00 Uhr statt. Die Jungs um Trainer Marcel Bansen und Daniel Wolk werden Ihr Bestes geben.

Ich möchte mich auch bei allen Mitwirkenden bedanken, die für das Gelingen der Turniere beigetragen haben.

Einen besonderen Dank, gilt den Trainern und Übungsleitern, ohne die und ihrem Engagement so manches nicht möglich wäre. Des weiteren ist es auch an der Zeit den vielen Eltern zu danken, nur durch sie ist es möglich den Kids und Gästen ein spannendes Erlebnis zu bieten.

Weiterhin möchte ich mich bei den vielen Sponsoren –

Firma Bach, Gören Zempel Fußbodenverlegeservice, T.I.B. Vertrieb GmbH, Edeka Grau Werneuchen und Obstgut Müller, der SHG eG und unserem DJ Sven Veranstaltungsservice bedanken.

Natürlich muss auch Simone Winkelmann, die im Hintergrund viel für das Gelingen der Turniere getan hat und Familie Jutta und Karl Lehmann, die uns mit vielen Fotos und Berichten unterstützt haben, gedankt werden.

Wer mehr über die Turniere erfahren will und/oder dem SV RW Werneuchen beitreten möchte, kann sich gern auf den Seiten SV-RW-Werneuchen.de und Werneuchen-Info.de erkundigen.

 

Im Namen der Abteilung Fußball

Jacqueline Römer

F1-Junioren gewinnen im Pokal gegen Preussen Eberswalde mit 3 : 2

 

 Spielbericht vom Pokalspiel SV RW Werneuchen – Preussen Eberswalde / 20. September 2016

 

(J.R.) 21. September 2016

Ein spannendes Pokalspiel liegt hinter uns.
Nach einem 0:2 Rückstand starteten unsere Jungs eine fulminante Aufholjagd.

Preussen machte es uns wirklich nicht einfach und bestimmte die 1. Halbzeit klar, gingen sogar mit 0:2 in Führung.

 

Pokalspiel F1-Junioren RW WER_Preussen Eberswalde

Nach einer klaren Ansage unserer Trainer Stefan und Nico in der Halbzeit waren die Jungs wie ausgewechselt.
Nach einer Ecke von Collin leitete Jan den Ball zu Max (13), der in 27 min. den erlösenden Anschlusstreffer erzielte.
Der Kampfgeist war geweckt und Preussen Eberswalde nicht unschlagbar. In der 32. Minute brachte Even eine Ecke herein, die Jan(14) direkt im Netz unterbringen konnte.

Pokalspiel F1-Junioren RW WER_Preussen EberswaldeEs stand 2:2 und niemand wollte in die Verlängerung, die Jungs gaben Gas. Und so passierte das, was uns alle glücklich machte und zum Sieg von 3:2 führte.
Even(3) verwandelte in der 36. Minute einen direkten Freistoß ins Tor.
Natürlich wollte Eberswalde das so nicht stehen lassen und versuchte mit extremen Pressing den Ausgleich zu schaffen. Aber durch die starke Abwehrleistung von Lieven, Paul, Dylan und natürlich Leon im Tor hielten wir das Ergebnis.
Und so war der Siegesjubel groß.

Das Zusammenspiel der Jungs wird immer besser und es macht richtig Spaß zuzuschauen.

Aufstellung an diesem Tag: Leon(Tor), Lieven, Paul, Even, Jan, Max, Collin, Dylan, Jace

Unser nächstes Spiel findet am Freitag den 23.09. um 17.30 Uhr auf heimischen Platz gegen Preussen Eberswalde II statt.

 

11 Fotos | Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken !

 

1 2 3